Mehrfachnutzung von Biorohstoffen gefördert

Interessenten können Projektskizzen für marktnahe Forschungsprojekte bis zum 15. Dezember bei der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) einreichen. Dabei geht es um die Kaskaden- und die Koppelnutzung landwirtschaftlicher Biomasse. Kaskadennutzung bedeutet, die Rohstoffe zunächst stofflich und erst dann energetisch zu nutzen. Koppelnutzung bezeichnet die Verwertung aller Pflanzenteile und Nebenprodukte mit Hilfe verschiedener Verfahren.

Weitere Informationen:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe: www.fnr.de