Biogas Nord und BayWa starten Kooperation

BayWa wird im Rahmen der Kooperation im süddeutschen Raum standardisierte Anlagen mit 75 bis 190 kW für den landwirtschaftlichen Bereich vertreiben. Für Kommunen und kommunale Unternehmen sind mittlere Anlagengrößen mit 500 kW im Produktangebot. Als nach eigener Aussage einer der größten Vollsortimenter Europas im Agrarhandel verfügt die BayWa über ein flächendeckendes Händlernetz mit 220 Landtechnik-Standorten und fünf Bioenergiezentren in Bayern, Württemberg und Sachsen.

Mit der Kooperation setzt die Bielefelder Biogas Nord AG ihre strategische Ausweitung in Süddeutschland fort. „Mit Hilfe der BayWa-Vertriebsstrukturen wird uns die Möglichkeit zur schnelleren und konzentrierten Erschließung des süddeutschen Biogasmarktes gegeben“, so Andreas Lohner, Vertriebsleiter bei Biogas Nord. Insbesondere aufgrund der gezielten Förderung von kleineren Biogasanlagen durch die Novellierung des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) erwartet das Unternehmen in näherer Zukunft eine erhöhte Nachfrage aus dem landwirtschaftlichen Bereich.