Nordex-CFO verlässt das Unternehmen

Bernard Schäferbarthold (Foto: dpa)
Bernard Schäferbarthold (Foto: dpa)
14.01.2016

Aus familiären Gründen verlässt Finanzvorstand Bernard Schäferbarthold Nordex SE. Er wird seinen Vertrag nicht über den 31. Dezember 2016 hinaus verlängern.

„Wir bedauern, aber respektieren die Entscheidung von Herrn Schäferbarthold, Nordex zum Jahresende zu verlassen. Der Aufsichtsrat und der CEO der Nordex SE, Lars Bondo Krogsgaard, danken ihm bereits heute für seinen Einsatz und seine wertvollen Beiträge, die er zum Wohl der Nordex geleistet hat“, lässt Wolfgang Ziebart, Vorsitzender des Aufsichtsrats, in einer knappen Ad-hoc-Mitteilung wissen.

Bernard Schäferbarthold hat seine Laufbahn bei Nordex im Jahr 2005 gestartet und ist seit 2007 Finanzvorstand der Gesellschaft. In dieser Funktion wird er bis zum Auslaufen seines Vertrags Ende 2016 weiter aktiv sein.

Katharina Garus / Nordex

Google+