• 19.09.2014

    Solarstrom reinigt Abwasser: 2-MW-Solarpark in Beeskow in Betrieb

    Eine Mischung aus Netzeinspeisung und Direktverbrauch gehört zum Konzept des Solarkraftwerks, dass die Mainzer bejulo GmbH im brandenburgischen Beeskow realisiert hat. Vom ehemaligen Rieselfeld fließt ein Teil des Solarstroms direkt in die Kläranlage des Ortes.

    Weiterlesen
  • 19.09.2014

    Q3 startet Stromspeicher-Serienfertigung

    Das Q_BEE Speichersystem von Q3 Energieelektronik soll nun in Serie gefertigt werden. Seit 2012 liefen Testsysteme im Feld, und nach Angaben des Unternehmens ist die angestrebte Feldstabilität erreicht.

    Weiterlesen
  • 18.09.2014

    Offshore-Sicherheitstraining: Ein Turm für alle Fälle

    Mit der Einweihung eines 19 m hohen Kletterturms auf dem maritimen Campus in Elsfleth an der Unterweser hat die Deutsche WindGuard ihr Trainingszentrum für die Offshore-Windindustrie komplettiert.

    Weiterlesen

  • 17.09.2014

    Adler Solar Services kooperiert mit Juwi und Greentech

    Im Bereich der Servicedienstleistungen für Photovoltaik-Anlagen arbeitet die Bremer Adler Solar Services GmbH künftig mit der Juwi Operations & Maintenance GmbH und mit dem Hamburger Unternehmen Greentech GmbH & Cie. KG zusammen. Beide Partner sind Spezialisten für die kaufmännische Betriebsführung.

    Weiterlesen
  • 16.09.2014

    Kompakte Erdwärmepumpe von Neura

    Die österreichische Neura AG hat ihr Angebot an Erdwärmepumpen um ein besonders kompaktes Modell erweitert. Die neue Wärmepumpe NDB Pico kommt bei einer Heizleistung von 3,82 kW mit 93 cm Höhe, 54 cm Breite und einer Tiefe von 34 cm aus und findet so auch in engen Kellern Platz.

    Weiterlesen
  • 16.09.2014

    Nanostrukturen sollen Effizienz verbessern

    Im Rahmen der Innovationsallianz Photovoltaik erzeugte das Projekt „nano-III-V-pins“ mit einer Stapelsolarzelle, die aus mehreren photoaktiven Schichten besteht, einen Wirkungsgrad von fast 45 %. Damit übertrifft die Solarzelle die Begrenzung des Wirkungsgrads herkömmlicher Solarzellen, die laut der sogenannten Shockley-Queisser-Grenze bei ungefähr 30 % liegt.

    Weiterlesen

Seiten