• 28.07.2014

    Videoclip erklärt Condition Monitoring

    Das WebVideomagazin Ressource Deutschland TV erklärt in seinem neuesten Film die Funktionsweise und die Bedeutung von Condition Monitoring. Der Film zeigt, welche Vorteile es hat, den Betrieb von Windenergieanlagen kontinuierlich zu kontrollieren.

    Weiterlesen
  • 28.07.2014

    USA: Antidumpingzoll auf Solarprodukte aus Taiwan ausgeweitet

    Nach dem 2012 eingeführten Zoll für importierte Solarprodukte aus China hat die US-Regierung jetzt auch für Solarprodukte aus Taiwan einen Antidumpingzoll beschlossen. Bis zur für Ende des Jahres angekündigten endgültigen Beschlussfassung über den Fortbestand der Zölle sind Importeure verpflichtet, Bareinlagen beim Zoll zu hinterlegen.

    Weiterlesen
  • 28.07.2014

    AKW-Abriss: Endrechnung für Nutzer höher als erwartet?

    Die Nutzung von Kernenergie könnte die Steuerzahler teurer zu stehen kommen als bisher gedacht. Denn statt Rücklagen haben die Betreiber der Atomkraftwerke nur Rückstellungen für den Abriss der AKWs gebildet. Ob die beim AKW-Abriss benötigten finanziellen Mittel jedoch wirklich vorhanden sind, wird nicht geprüft.

    Weiterlesen

  • 25.07.2014

    SolarWorld-Töchter fusionieren

    Am 22. Juli 2014 fusionierten drei SolarWorld-Tochtergesellschaften in Freiberg, wodurch der komplette Produktionsablauf künftig innerhalb einer einzigen neuen Gesellschaft liegen wird.

    Weiterlesen
  • Solar Trade Association kritisiert britisches CfD-System

    In Großbritannien werden nach dem neuen Contracts for Difference-System (CfD) nur 50 Mio. Pfund pro Jahr für erneuerbare Energien bereitgestellt, wie die Regierung jetzt bekanntgab. Selbst wenn das gesamte Geld in die Solarbranche fließen würde, sei es gerade ausreichend für 1 GW, kritisiert die Solar Trade Association das neue System.

    Weiterlesen
  • 25.07.2014

    Leitfaden für die neuen Ökodesign-Heizungslabel

    Der Bundesverbande Solarwirtschaft (BSW-Solar) veröffentlicht einen neuen Leitfaden, in dem er erklärt, welche Anforderungen und Pflichten durch die neue europäischen Ökodesignrichtlinie an Solarthermie-Anlagen gestellt werden. Ab September 2015 müssen Geräte wie Wärmeerzeuger und Wärmespeicher verbindliche Effizienzanforderungen erfüllen und außerdem mit einem Ökodesign-Label versehen werden.

    Weiterlesen

Seiten