• 16.09.2014

    Kompakte Erdwärmepumpe von Neura

    Die österreichische Neura AG hat ihr Angebot an Erdwärmepumpen um ein besonders kompaktes Modell erweitert. Die neue Wärmepumpe NDB Pico kommt bei einer Heizleistung von 3,82 kW mit 93 cm Höhe, 54 cm Breite und einer Tiefe von 34 cm aus und findet so auch in engen Kellern Platz.

    Weiterlesen
  • 16.09.2014

    Nanostrukturen sollen Effizienz verbessern

    Im Rahmen der Innovationsallianz Photovoltaik erzeugte das Projekt „nano-III-V-pins“ mit einer Stapelsolarzelle, die aus mehreren photoaktiven Schichten besteht, einen Wirkungsgrad von fast 45 %. Damit übertrifft die Solarzelle die Begrenzung des Wirkungsgrads herkömmlicher Solarzellen, die laut der sogenannten Shockley-Queisser-Grenze bei ungefähr 30 % liegt.

    Weiterlesen
  • 16.09.2014

    PV-Erträge übertreffen Prognosen – ISE passt Datenbasis an

    Gute Nachrichten können gewissermaßen vom Himmel fallen: Laut Fraunhofer ISE ist die Ernte deutscher Photovoltaik-Anlagen oft besser als prognostiziert, weil die Sonnenstrahlung sich heute auf einem höheren Niveau bewegt als im langjährigen Mittel von 30 Jahren. Das Gute daran: Anlagen sind letztlich wirtschaftlicher als gedacht. Das Schlechte: Über Investitionen wird mit Hilfe von oft zu niedrigen Ertragsprognosen entschieden. Das ISE wird deshalb für Gutachten nur noch die Strahlungsdaten der vergangenen zehn Jahre auswerten.

    Weiterlesen

  • 16.09.2014

    Maritimes Windenergie-Trainingszentrum eingeweiht

    Die Offtec Base GmbH hat in Enge-Sande das neune Maritime Trainingszentrum (MTC) offiziellen eingeweiht, das spezialisierte Einrichtungen für alle erforderlichen Schulungsmaßnahmen für maritimes und Windtechnikpersonals ermöglicht.

    Weiterlesen
  • 16.09.2014

    Neues Rotorkontrollsystem für höhere Erträge

    Das Energy Research Centre of the Netherlands (ECN) und der Turbinenhersteller XEMC-Darwind haben zusammen ein neues Kontrollsystem für Windturbinen entwickelt, das es möglich macht größere Turbinen zu bauen, die bis zu 13 % mehr Energie produzieren.

    Weiterlesen
  • 15.09.2014

    Mikro-Windkraftwerk fürs Hausdach

    Ein Start-Up aus Hannover hat eine neue Mikro-Windkraftanlage zur Installation auf Hausdächern auf den Markt gebracht. Die Anlage soll in Kombination mit Photovoltaik und Speichern den Eigenverbrauch erhöhen.

    Weiterlesen

Seiten