Erste 6-MW-Siemens-Anlage in Deutschland installiert

Die geräumige und ergonomisch aufgebaute Gondel bietet verbesserte Arbeitsbedingungen und leichten Zutritt zu sämtlichen Komponenten. (Foto: Siemens)
Die geräumige und ergonomisch aufgebaute Gondel bietet verbesserte Arbeitsbedingungen und leichten Zutritt zu sämtlichen Komponenten. (Foto: Siemens)
02.12.2014

Deutschlandpremiere für die neue 6-MW-Windturbine von Siemens: Im Ort Wehlens bei Wilhelmshaven hat das Unternehmen jetzt gleich zwei Anlagen des eigentlich für den Offshore-Einsatz konzipierten Typs Siemens SWT-6.0-154 errichtet.

Der Standort bietet hochseeähnliche Windbedingungen. Die beiden hochmodernen Großanlagen verfügen über direkt angetriebene Generatoren und Rotoren mit einem Durchmesser von 154 m. Schon in wenigen Wochen werden sie zusammen eine Energiemenge liefern, mit der sich über 14.000 Haushalte klimafreundlich versorgen lassen. Der Vertrag mit Siemens umfasst neben dem Bau der beiden Anlagen die Wartung und Instandhaltung im Rahmen eines Servicevertrags über 15 Jahre.

Fotos: Siemens