Senvion erhält Auftrag von Engie über ein 30 MW EPC-Projekt

12.03.2018

Hamburg / Mumbai / Neu Delh – Senvion, ein führender Hersteller für Windenergieanlagen weltweit, hat von Engie, einem international renommierten Unternehmen im Bereich saubere Energien, einen festen Auftrag für ein 30 MW Onshore Wind Projekt erhalten. Dieser umfasst die Realisierung des Tithwa Projekts als Zeichen des wachsenden Stellenwerts erneuerbarer Energien in Indien (der Zuschlag erfolgte im Rahmen eines Reverse-Auktions-Verfahrens im Bundesstaates Gujarat).

Das Projekt umfasst 13 Senvion Windenergieanlagen vom Typ 2.3M120 mit einer Höhe von 120 Metern, die ausreichend erneuerbare Energie erzeugen werden, um knapp 33.000 Haushalte in Indien mit Strom zu versorgen. Ausschlaggebend für die Auftragsvergabe an Senvion waren besonders die technische Leistungsfähigkeit sowie die Wettbewerbsüberlegenheit bei den Stromgestehungskosten. Die Inbetriebnahme des Projekts soll innerhalb der nächsten zwölf Monate erfolgen. Zusätzlicher Bestandteil des Projektumfangs ist ein umfassender Betriebs- und Wartungsvertrag (O&M) mit einer Laufzeit von zehn Jahren.

Jürgen Geißinger, CEO von Senvion: "Sowohl Senvions technologische Erfahrung als auch unserer zielgerichteter Ausbau der globalen Präsenz überzeugte erneut unseren Kunden Engie. Wir bieten wirtschaftliche Lösungen in hart umkämpften Märkten wie Indien an. Engies Entscheidung stellt einen weiteren Meilenstein in der erfolgreichen Senvion Globalisierungsstrategie dar: technologische Leistung und starke Partnerschaften als Erfolgsfaktoren, um in neuen stark wachsenden Märkten Fuß zu fassen und zu expandieren.

Malcolm Wrigley, Country Manager - ENGIE India, erklärte: "Es handelt sich hierbei um ein gut strukturiertes Windenergieprojekt mit Netzanbindung, das sich perfekt in die Gruppen-Strategie "weltweite Führungsposition im Bereich der Energiewende" einfügt. Senvion hat uns eine überzeugende Kombination aus Qualität und Technologie als wettbewerbsfähiges Paket angeboten und ermöglicht uns damit die Realisierung dieses Projekts. Wir sind überzeugt, dass Senvion die vereinbarten Leistungen zu unserer vollsten Zufriedenheit liefern wird."

Quelle: Senvon

Google+