Termine

Alle Termine als CSV Datei. Für ausgewählte Termine bitte den "CSV" Button am Seitenende nutzen.

z.B. 29/06/2016
z.B. 29/06/2016
  • 29.06.2016 bis 01.07.2016
    Sachverständigenwesen und Gutachten zu Solaranlagen / Berlin-Spandau
    Kontakt: TÜV Rheinland Akademie GmbH, Tel. 0800/8484006, Fax 0800/8484044, servicecenter@de.tuv.com 
  • 29.06.2016 bis 01.07.2016
    Fachberater Photovoltaikanlagen: Anlagenkonzepte und Vertrieb / Berlin-Spandau
    Kontakt: TÜV Rheinland Akademie GmbH, Tel. 0800/8484006, Fax 0800/8484044, servicecenter@de.tuv.com 
  • 30.06.2016 bis 01.07.2016
    Wartung von Photovoltaik-Anlagen (für Servicetechniker) / Berlin-Spandau
    Kontakt: TÜV Rheinland Akademie GmbH, Tel. 0800/8484006, Fax 0800/8484044, servicecenter@de.tuv.com 
  • 01.07.2016
    pv@now Software-Schulung (Webinar)
     Das Programm pv@now ist die erste umfassende internetbasierte Anwendung zur Berechnung der Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen in allen denkbaren Betreiberkonzepten. pv@now liefert Entscheidungshilfen für die Auswahl des passenden Betreiberkonzepts. Die Wirtschaftlichkeit wird aus Sicht aller beteiligten Akteure separat bewertet, also z.B. Investor, Dacheigentümer, PV-Anlagen-Mieter, … Im pv@now Webinar wird Ihnen die Bedienung des webbasierten Wirtschaftlichkeitsprogramms vermittelt. Sie lernen die grundlegende Struktur und die Funktionalitäten der Software kennen. Beispiele veranschaulichen Ihnen verschiedene Projektkonfigurationen. Sie erkennen dabei das Spektrum möglicher Anwendungen. Es werden Projektpläne angelegt und im Fortgang die Dateneingabe, die Auswertung und die Erstellung eines Projektberichts vorgeführt. Es wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie für Ihre Projektentwicklung wirtschaftlich sinnvolle Entscheidungsgrundlagen schaffen. Mit diesem Webinar erhalten Sie eine sichere Basis um mit pv@now zu arbeiten.Kontakt: Solarakademie Franken, Tel. 0911/37651630, info@solarakademie-franken.de
  • 01.07.2016
    DGS Photovoltaik Eigenstrommanager / Nürnberg
    Der Kurs DGS Photovoltaik Eigenstrommanager vermittelt die notwendigen Kenntnisse, um Kunden kompetent zu photovoltaischen Eigenverbrauchsanlagen zu beraten. Es wird grundlegendes Wissen erworben, um Anlagen- und Speichersysteme in Hinblick auf verschiedene Gebäudenutzungsarten technisch optimiert zu planen und wirtschaftlich vorteilhaft zu gestalten. Den Schwerpunkt des Kurses bilden die Betreiberkonzepte im kommunalen, gewerblichen und industriellen Bereich (Stromlieferung, PV-Miete, PV-Teilmiete, Direktvermarktung).Der Abschluss zum DGS Photovoltaik Eigenstrommanager wird nach einer schriftlichen Prüfung (4. Kurstag, 16:00-18:30 Uhr) zertifiziert. Die Prüfungsgebühr beträgt 59 Euro Kontakt: Solarakademie Franken, Tel. 0911/37651630, info@solarakademie-franken.de
  • 12.07.2016 bis 14.07.2016
    Intersolar North America / San Francisco (USA)
    Die Intersolar North America findet jährlich im Moscone Center West in San Francisco statt. Seit ihrer Gründung im Jahr 2008 haben sich die Messe und Konferenz zur führenden Plattform der Solarwirtschaft im nordamerikanischen Raum entwickelt. Die Fachmesse konzentriert sich auf die Bereiche Photovoltaik, PV-Produktionstechnik, Energiespeicher und Solarthermie. Sie etablierte sich bei Herstellern, Zulieferern, Großhändlern, Dienstleistern und Partnern der Solarwirtschaft als wichtiger internationaler Branchentreffpunkt. Die begleitende Konferenz zur Messe findet vom 11. bis zum 13. Juli 2016 statt. Kontakt: Solar Promotion International GmbH, Diana Döppe, Tel. 07231/58598-22, Fax 07231/58598-28, doeppe@intersolar.us
  • 12.07.2016
    Elektrische Messungen und Servicearbeiten an Photovoltaikanlagen / Nürnberg
    In diesem Seminar lernen Sie die Theorie und üben Sie die Praxis bei Messungen an PV-Anlagen. Was muss gemessen werden, was soll gemessen werden, wer muss und wer darf messen? Der erste Tag beschäftigt sich vor allem mit den normativ vorgeschriebenen elektrischen Inbetriebnahmemessungen. Am zweiten Tag werden umfangreiche Messungen zur Fehlersuche und Ertragssicherung vorgestellt.Kontakt: Solarakademie Franken, Tel. 0911/37651630, info@solarakademie-franken.de
  • 15.07.2016
    PV-Guerilla-Anlagen - fachgerecht installieren / Nürnberg
    Die Guerilla-PV-Bewegung ist in aller Munde. Die Energiewende für jeden – so einfach Plug and Play? Solarmodule speisen mittels Modulwechselrichter über einem Stecker einfach in die Steckdose ein. Diese so simple Lösung birgt viele Gefahren. Im Workshop werden Hinweise gegeben und Lösungen erarbeitet um diese System fachgerecht und sicher einzusetzen. Zudem werden Aspekte wie Wirtschaftlichkeit und rechtliche Rahmenbedingungen erläutert.Kontakt: Solarakademie Franken, Tel. 0911/37651630, info@solarakademie-franken.de
  • 19.07.2016
    Photovoltaik-Betreibermodelle: PV-Miete, PV-Teilmiete, PV-Stromlieferung / Nürnberg
    Sie wollen PV-Eigenverbrauchsanlagen an Gewerbebetriebe verkaufen, auch wenn diese nur Pächter im Gebäude sind oder es gar mehrere Pächter gibt? Sie wollen in Kommunen und Landkreisen PV-Projekte realisieren, obwohl diese finanziell nicht selbst investieren können? Das Seminar zeigt Ihnen für verschiedene Anwendungsfälle Chancen und Lösungen auf für die PV-Stromvermarktung vor Ort.Eine bedarfsgerechte PV-Anlagengrößenplanung ist sowohl beim Verkauf der PV-Anlage als auch deren Vermietung an den Kunden gleichermaßen wichtig. Der DGS-Referent und Eigenstrom-Experte Michael Vogtmann hat für Sie wertvolle Orientierungs- und Entscheidungshilfen entwickelt, wie z.B. die 50/50 Orientierungshilfe , 33 ±10-Regel, den DGS-Wegweiser durch das EEG 2014. Im Besonderen werden Ihnen die PV-Stromvermarktungskonzepte „PV-Miete“ und „PV-Teilmiete“ und ihre Anwendung in Gewerbe und Kommune vorgestellt. Es wird aufgezeigt, wie PV-Projekte im aktuellen EEG wirtschaftlich umgesetzt werden können.Kontakt: Solarakademie Franken, Tel. 0911/37651630, info@solarakademie-franken.de
  • 19.07.2016
    pv@now Software-Schulung / Nürnberg
    Das Programm pv@now ist die erste umfassende internetbasierte Anwendung zur Berechnung der Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen in allen denkbaren Betreiberkonzepten. pv@now liefert Entscheidungshilfen für die Auswahl des passenden Betreiberkonzepts. Die Wirtschaftlichkeit wird aus Sicht aller beteiligten Akteure separat bewertet, also z.B. Investor, Dacheigentümer, PV-Anlagen-Mieter, … Im pv@now Einführungsseminar wird Ihnen die Bedienung des webbasierten Wirtschaftlichkeitsprogramms vermittelt. Sie lernen die grundlegende Struktur und die Funktionalitäten der Software kennen. Beispiele veranschaulichen Ihnen verschiedene Projektkonfigurationen. Sie erkennen dabei das Spektrum möglicher Anwendungen. Sie legen Projektpläne an und üben im Fortgang die Dateneingabe, die Auswertung und die Erstellung eines Projektberichts. Es wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie für Ihre Projektentwicklung wirtschaftlich sinnvolle Entscheidungsgrundlagen schaffen. Mit diesem Seminar erhalten Sie eine sichere Basis um mit pv@now zu arbeiten.Kontakt: Solarakademie Franken, Tel. 0911/37651630, info@solarakademie-franken.de

Seiten

Google+