Conergy kauft GMB

Gehören jetzt zur Conergy-Gruppe: André Schreier, Vertriebsleiter und Mitinhaber der GMB und Dr. Joachim Schreier, Geschäftsführer und Gründer des Unternehmens.
Foto: GMB
Gehören jetzt zur Conergy-Gruppe: André Schreier, Vertriebsleiter und Mitinhaber der GMB und Dr. Joachim Schreier, Geschäftsführer und Gründer des Unternehmens. Foto: GMB

Die GMB errichtet in der Nähe des Firmensitzes ein neues Werk, um der steigenden Nachfrage nach ihren Wärmepumpen gerecht zu werden. Die Wärmepumpen aus Güstrow können auch im Umkehrbetrieb im Winter heizen und im Sommer kühlen. Alle Wärmepumpentypen verfügen optional über ein Modul zur Lüftung und Wärmerückgewinnung. Die Leistungspalette der Wärmepumpen reicht von 1,5 kW bis 1,1 MW. Großwärmepumpen der GMB beheizen beispielsweise ein Bürogebäude von Philips in Wetzlar, einen Bibliotheksneubau der Universität in Rostock, kommunale Schwimmbäder in Singen und Anweiler sowie Wohnblocks mit 185 Wohneinheiten.

Das Unternehmen werden nun André Schreier, Vertriebsleiter und Mitinhaber der GMB, und Jochen Freese, verantwortlich bei der Conergy für das Thema Umweltwärme und Wärmepumpen, leiten. Joachim Schreier, Geschäftsführer und Firmengründer, sprach anlässlich der Übernahme von einem großen Marktpotenzial, das man mittels der Produkte der GMB und der Vertriebskanäle der Conergy in 22 Ländern erschließen werde.