REC Group und EWS feiern 10 Jahre Vertriebspartnerschaft

19.10.2017

Seit Ende 2007 gehen der Modulhersteller REC Group und der Photovoltaik-Großhändler EWS GmbH & Co. KG beim Vertrieb der polykristallinen Qualitätsprodukte des norwegischen Konzerns gemeinsame Wege. Nun feiern die Partner ihr 10-jähriges Jubiläum. Von der engen Zusammenarbeit profitieren seitdem die EWS-Installateurpartner – wie auch von der aktuellen Jubiläumskampagne.

„REC ist seit 10 Jahren eine feste Größe in unserem Sortiment und ist daraus nicht mehr wegzudenken“, erklärt EWS-Geschäftsführer Kai Lippert. „Das Produkt muss stimmen, aber mindestens ebenso wichtig sind nachhaltiges Wirtschaften, belastbare Garantien und langfristig hohe Erträge. REC vereint diese Eigenschaften bravurös.“ Derrick Kowalski, Head of Distribution bei REC Group, ergänzt: „Gemeinsam mit EWS konnten wir im vergangenen Jahrzehnt unser Geschäft in Deutschland und Skandinavien sehr gut entwickeln. Dabei zeichnet sich EWS durch die hervorragende Forecast-Treue sowie besonders enge Partnerschaften zu Installateuren aus.“

EWS wurde 2011 zum REC-Platinum-Partner ernannt und hält die Position bis heute inne. Die Auszeichnung ist nicht nur Ausdruck einer langjährigen verlässlichen Zusammenarbeit, für EWS-Kunden ergeben sich greifbare Vorteile: Bis heute haben über 100 Partner des Systemanbieters die Möglichkeit einer Zertifizierung im Rahmen des REC Solar Professional Partnerprogramms wahrgenommen. Sie profitieren von einem großen Spektrum an Serviceleistungen, u. a. erweiterten Garantieleistungen. Viele Installateure unternahmen zudem Werksbesichtigungen zu der REC-Produktionsstätte in Singapur.

REC Group überzeugt durch qualitativ hochwertige Solarmodule und verlässliche Garantiezusagen. Neben seiner finanziellen Stabilität punktet der Modulhersteller insbesondere mit seiner hohen Innovationskraft und konsequenten Effizienzsteigerungen. Dies zeigt jüngst die Entwicklung der prämierten TwinPeak-Technologie. Dabei setzt REC auf ein neuartiges Halbzellendesign mit Rückseitenpassivierung, geteilter Anschlussdose und fünf Busbars. Dieses ermöglicht höhere Wattklassen, mit denen REC neue Weltrekorde für multikrystalline Module aufstellt: das neue REC TwinPeak 2 Modul mit bis zu 300 Wattpeak erzeugt Strom auch bei Teilverschattung. Seit April 2017 ist mit der TwinPeak 2 BLK2 Serie erstmals eine komplett schwarze Modulvariante auf Basis multikristalliner Zellen auf dem Markt.

Unter dem Motto „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“ loben REC Group und EWS nun anlässlich des Jubiläums eine praktische Prämie als Dankeschön für die Treue bzw. für eine Neubestellung aus: Die besten zehn Abnehmer von REC-Modulen im Jubiläumsjahr sowie die ersten zehn REC-Besteller mit mindestens 10 kWp im Aktionszeitraum vom 19. Oktober bis 31. Dezember 2017 erhalten je einen hochwertigen Rucksack inkl. Jubiläumslogo gefüllt mit Marketingmaterialien.

Quelle: EWS, www.pv.de

Google+