Heftnachbestellung / ePaper Archiv

Auszug aus der aktuellen Pressemeldung des VDE Verlags

Der Bielefelder Verlag GmbH & Co. KG überträgt am 22. Juni 2018 seine Aktivitäten im Bereich der „Erneuerbaren Energien“ an die VDE-VERLAGs-Gruppe.

Die VDE VERLAG GmbH übernimmt von der Bielefelder Verlag GmbH & Co. KG die Verlagsobjekte des Themenbereichs „Erneuerbare Energien“. Darunter fallen das Branchenmagazin SONNE WIND & WÄRME und weitere Print- und Onlinemedien.

42 Jahre nach Gründung des Magazins sind der Bereich der erneuerbaren Energien nun integraler Bestandteil der Energienetze und der smarten Gebäude. Zukünftig wird daher die Schwerpunktberichterstattung „Smart Home“ des Branchenmagazins SONNE WIND & WÄRME in dem Fachmedium „building & automation“, einem führenden Titel für Gebäudeautomation und -technik aus dem VDE VERLAG, fortgesetzt. Der Schwerpunktteil Netzintegration der SONNE WIND & WÄRME vervollständigt das Angebot des Fachmediums „netzpraxis“ aus dem Verlag EW Medien und Kongresse, einem Tochterunternehmen der VDE VERLAG GmbH. Dieses Fachmagazin ist der zentrale und der führende Fachtitel für den Netzbetrieb in der Energieversorgung und für Industrieunternehmen mit eigenen Kraftwerken respektive Energienetzen und sorgt hier für eine Gesamtabdeckung dieses Marktsegments.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen die
Leserservice VDE Verlag GmbH, Tel.: 06123-9238-234
E-Mail: vde-leserservice@vuservice.de

Titelblatt Titel Highlights
Ausgabe 1-2/2019 (Sonderteil aus netzpraxis 1-2/2019)
Ausgabe 1/2019 (Sonderteil aus building & automation 1/2019)
Aktuelle Ausgabe

Als Abonnenent haben Sie sowohl Zugriff auf das PDF Archiv als auch auf die Magazine building & automation und netzpraxis sowie die darin enthaltenen Sonderteile der SONNE WIND & WÄRME.

    Ausgabe 11-12/2018 (netzpraxis inkl. Sonderteil SONNE WIND & WÄRME) Ausgabe 9/2018 (Sonderteil aus netzpraxis 11-12)
    Ausgabe 9/2018 (Sonderteil aus building & automation 6/2018)

    Als Abonnenent haben Sie Zugriff auf die Magazine building & automation und netzpraxis sowie die darin enthaltenen Sonderteile der SONNE WIND & WÄRME.

    Ausgabe 10/2018 (netzpraxis inkl. Sonderteil SONNE WIND & WÄRME) Ausgabe 8/2018 (netzpraxis 9/2018)
    Ausgabe 5/2018 (building & automation inkl. Sonderteil SONNE WIND & WÄRME) Ausgabe 8/2018 (Sonderteil aus building & automation)
    Ausgabe 4/2018 (building & automation inkl. Sonderteil SONNE WIND & WÄRME) Ausgabe 7/2018 (building & automation 4/2018)
    Ausgabe 9/2018 (netzpraxis inkl. Sonderteil SONNE WIND & WÄRME) Ausgabe 7/2018 (netzpraxis 9/2018)
    Ausgabe 06/2018

    STROM

    • Intersolar Europe: Premiere für The smarter E
    • Intersolar Europe: Ein Gesamtbild mit starken Details
    • PV-Symposium in Bad Staffelstein
    • Solarstromvermarktung: Kaum Sonnenschein beim Ökostrom
    • PV & Stadtwerke: Anlagen-­Vermietung gewinnt an Bedeutung
    • Mieterstrom: Großes Potenzial im Bestand
    • PV-Projekte: Die Karibik soll von Solarparks profitieren Interview mit E3/DC zur solaren Eigenversorgung
    • WEA-Versicherungen: Zwischen Rendite und Risiko
    • WEA-Condition Monitoring: Lebensverlängernde Maßnahmen
    • Weiterbetrieb von WEA: Wie viel muss der Strom einbringen?
    • Windkraft macht den Boden teurer
    • Studie belegt Einfluss der Windenergie auf Bodenwerte
    • Gastbeitrag Messe Husum: Ein neuer Wind muss wehen
    • Die Genossenschafts-Biogasanlage

    WÄRME

    • Pelletsmärkte weltweit: Globale Handelsbeziehungen
    • Solare Wärmenetze: Sonnenwärme aus dem Netz

    MOBILITÄT

    • Ladeinfrastruktur: Lösung mit Abstrichen
    • Kommunen: Netzstabilität ja, Dunkelflaute nein

    Seiten