Forschungsverbund Sonnenenergie mit neuem Webauftritt

Informativ, übersichtlich, strukturiert: Der neue Internetauftritt des FVS <br>
Grafik: FVS
Informativ, übersichtlich, strukturiert: Der neue Internetauftritt des FVS
Grafik: FVS

Neu ist, dass man sich die Artikel aus den verschiedenen Tagungsbänden nach Forschungsthemen zusammenstellen kann. Bei einer Suche erhält man zunächst einen kompakten Einführungstext, gefolgt von einer Materialienliste. Hier werden sämtliche im FVS veröffentlichten Artikel zu dem Thema nach Aktualität sortiert gelistet und als kostenlose Downloads angeboten. Im Bereich Wirtschaft zeigt eine Liste von Ausgründungen aus den Mitgliedsinstituten, wie Forschungsergebnisse in der Praxis umgesetzt werden. Experten zu allen Energiethemen findet man auf der Kontaktseite. Und auf der Seite Förderung werden Maßnahmen der verschiedenen Bundesministerien und anderer Institutionen zur Förderung von Forschungsprojekten aufgelistet.

Die im FVS veröffentlichten Artikel wenden sich über den Kreis der Wissenschaftler und Studierenden hinaus an alle Interessierten, zum Beispiel auch an Entscheidungsträger in
Wirtschaft und Politik. Sie sind allgemein verständlich und mit erklärenden Grafiken illustriert.