Solarthermie

  • 21.11.2008

    Resol feiert Baubeginn

    Es entsteht ein 1.600 m2 großer neuer Gebäudeteil an Werk 1. Der Hersteller erweitert mit dieser Investition von rund 3 Mio. € seine Werksfläche um gut ein Drittel auf nunmehr 6.600 m2. Notwendig sei der Neubau durch die gute Umsatzentwicklung im Bereich elektronische Regelungen für Solarthermie-Anlagen geworden, hieß es aus dem Unternehmen.

    Weiterlesen

  • 20.11.2008

    Schweizer verzeichnet Umsatzrekord

    Laut Unternehmensaussage stieg der Umsatz per 31. Oktober um knapp 80 % gegenüber der Vorjahresperiode. Der Absatz von Sonnenkollektoren sei gegenüber dem Vorjahr in der Schweiz um rund 27 % gestiegen, im Export gar um 60 %. Auch im Bereich PV-Montagesysteme konnte der Metallbauer ein dickes Plus verbuchen.

    Weiterlesen
  • 18.11.2008

    Austria Solar fordert mehr Großanlagen

    Die Interessenvertretung beruft sich dabei auf die Ergebnisse des World Energy Outlook 2008 der Internationalen Energieagentur, wonach die weltweite Nachfrage nach Energie noch stärker steigen wird als bisher angenommen. Die Agentur fordert daher einen beschleunigten Ausbau der Erneuerbaren.

    Weiterlesen
  • 13.11.2008

    Heizen mit Erdwärme und Solarenergie

    Dazu wird von auf dem Dach und der Fassade des Gebäudes installierten Sonnenkollektoren aufgeheiztes Wasser durch Rohrleitungen in die Bodenmasse unter der knapp 20.000 m² großen Fertigungshalle gepumpt. „Die wichtigsten oberen zwei Meter sind laut Simulationen nach zwei bis drei Jahren so warm, dass nicht mehr geheizt werden muss.

    Weiterlesen

  • 13.11.2008

    Mit Wärme gewinnen

    Bis zum 15. März 2009 können sich private Hausbesitzer, die ihre Heizungsanlage saniert und erneuerbare Energien eingesetzt haben, an dem Wettbewerb beteiligen. Den Gewinnern winken Sach- und Geldpreise im Wert von insgesamt 40.000 €.

    Weiterlesen
  • 24.10.2008

    Tisun eröffnet Niederlassung in den USA

    Die österreichische Tisun GmbH hat in Pennington, im US-Bundesstaat New Jersey, seine erste Vertriebsniederlassung in den Vereinigten Staaten eröffnet. An seinem Firmensitz in Söll, Tirol, will Tisun ab 2009 die Basismodule für die US-Niederlassung vorfertigen.

    Weiterlesen
  • 06.10.2008

    Im Süden viel Neues

    Bis vor kurzem gab es eigentlich nur drei Solarwärmemärkte in Europa: Deutschland, Österreich und Griechenland. Das ändert sich aber rasant, andere Länder ziehen nach und damit ergeben sich auch mehr Exportchancen für die deutsche Branche. Wie die Marktstudien von Werner B.

    Weiterlesen

Seiten