Panorama

  • 04.10.2021

    Intersolar Europe Conference 2021: Technologien, Märkte, Trends

    In vielen Bereichen hat die Corona-Pandemie zum Stillstand geführt oder zumindest das Wachstum gebremst – nicht aber in der Solarbranche. Der europäische Photovoltaik-Markt (PV-Markt) boomt, die Nachfrage ist riesig. Neue Akteure drängen auf den Markt, innovative Geschäftsmodelle werden entwickelt. Wohin geht die Reise der Photovoltaik? Was sind Trends und Innovationen?

    Weiterlesen
  • 28.09.2021

    ADAC und E.on kooperieren bei Elektromobilität

    E.on und die ADAC SE starten eine Kooperation, um die Elektromobilität in Deutschland zusammen weiter voranzubringen. Gemeinsames Ziel ist es, die Mitglieder des Automobilclubs mit passenden Ladelösungen für zu Hause zum attraktiven Preis zu versorgen.

    Weiterlesen
  • 22.09.2021

    Vattenfall errichtet größten subventionsfreien Offshore-Windpark der Welt

    Am 6. Juli hat sich das erste Schiff mit Fundamenten für den neuen Offshore-Windpark Hollandse Kust Zuid auf den Weg gemacht. In den nächsten zwei Jahren entsteht vor der niederländischen Küste der weltweit größte und der erste Offshore-Windpark, der ohne Subventionen errichtet wird.

    Weiterlesen

  • 20.09.2021

    Intelligente Algorithmen und Werkzeuge für alle Instandhaltungsphasen

    Synostik, IT-Dienstleister aus Oebisfelde, präsentiert auf der diesjährigen Husum Wind vom 14. bis 17. September sein neuestes Portfolio an Softwaretools für Windenergieanlagen.

    Weiterlesen
  • 17.09.2021

    Kein Ausbau der Offshore-Windenergie im ersten Halbjahr 2021

    Erstmals seit mehr als zehn Jahren wird in diesem Jahr in Deutschland kein Zubau bei der Windenergie auf See stattfinden. Diese Ausbaulücke ist lt. Branchenorganisationen nicht der Ausdruck mangelnden Interesses von Investoren oder fehlender Kraft der Industrie, sondern eine Folge von politischen Entscheidungen, deren Auswirkungen für die Offshore-Windindustrie in Deutschland nun sichtbar werden. Dieser Entwicklung könne nur entgegengewirkt werden, indem die Ausbau-ziele für Windenergie auf See angehoben, Fachkräfte gehalten sowie die Ausbaupläne für grünen Wasserstoff konkretisiert werden.

    Weiterlesen
  • 15.09.2021

    BEE legt Positionspapier zu Standards für Digitalisierung der Energiewende vor

    Zur ersten Sitzung des Ausschusses Gateway-Standardisierung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 9. August hat der Bundesverband Erneuerbare Energie e. V. (BEE) ein Positionspapier zur Weiterentwicklung der Standards für die Digitalisierung der Energiewende vorgelegt.

    Weiterlesen

  • 09.09.2021

    Shell startet Europas größte PEM-Wasserstoff-Elektrolyse

    Im Shell Energy and Chemicals Park Rheinland in Wesseling hat Europas größte PEM-Wasserstoff-Elektrolyse zur Herstellung von grünem Wasserstoff, Refhyne, den Betrieb aufgenommen.

    Weiterlesen
  • 07.09.2021

    Europäisches Forschungsprojekt zur Trennung von Erdgas und Wasserstoff

    Das europäische Forschungsprojekt zur Wasserstoffabtrennung „Pilotanlage zum Testen von Membranen zur Trennung von Erdgas und Wasserstoff“ geht in die entscheidende Phase: Die Aufstellung der Testanlage in Prenzlau ist abgeschlossen und die Versuchsapparatur an die Wasserstoff- und Erdgaszufuhr angeschlossen.

    Weiterlesen
  • 01.09.2021

    Bundesnetzagentur übernimmt Aufgaben bei der Regulierung von Wasserstoffnetzen

    Die Bundesnetzagentur (BNetzA) übernimmt mit dem Ende Juli in Kraft getretenen Energiewirtschaftsgesetz neue Aufgaben im Bereich der Regulierung von Wasserstoffinfrastrukturen. „Durch die neuen Regelungen werden die notwendigen Rahmenbedingungen für einen zügigen Markthochlauf für Wasserstoff geschaffen“, sagt Jochen Homann, Präsident der BNetzA.

    Weiterlesen
  • 30.08.2021

    Sechster Bericht des Weltklimarats zeigt massiven Handlungsbedarf auf

    Klarer als je zuvor zeigt laut Bundesverband Erneuerbare Energie e. V. der Anfang August veröffentlichte erste Teil des sechsten IPCC-Berichts, wie sich der weltweite Treibhausgasausstoß auf den Anstieg der globalen Temperatur auswirkt. Die Zusammenfassung der Forschungsergebnisse zum Klimawandel seit Vorstellung des letzten Berichts 2013 stellt die wichtigsten Erkenntnisse der Klimaforschung dar und zeigt Handlungsempfehlungen für politische Entscheidungsträger auf.

    Weiterlesen

Seiten