Panorama

  • 16.10.2013

    Umlage wird trotz weniger EE-Strom steigen

    Für das kommende Jahr droht eine Anhebung der EEG-Umlage auf knapp 6,3 Ct/kWh - obwohl die Photovoltaik- und Windsstromproduktion im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen ist. Den Grund dafür sieht das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in der 2010 eingeführten Neuregelung des Wälzungsmechanismus zur Vermarktung von Strom nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG).

    Weiterlesen
  • 09.10.2013

    Schweizer Bildungsgipfel für die Energiewende

    Die Schweiz steigt aus der Atomkraft aus und legt unter dem Stichwort Energiestrategie 2050 die Rahmenbedingungen dafür fest. Der Schweizer Solarspezialist Helvetic Energy veranstaltete Ende September einen Bildungsgipfel der Solarbranche. Die braucht für die Energiewende vor allem eins: Fachkräfte.

    Weiterlesen
  • 27.09.2013

    2013 geht global mehr Photovoltaik als Windenergie ans Netz

    Im laufenden Jahr werden nach Zahlen von Bloomberg New Energy Finance weltweit 33,8 GW neue Windenergie-Anlagenleistung aufgebaut, plus 1,7 GW Offshore-Windparks. Diese Zahlen liegen niedriger als die globale Installationsleistung des Vorjahres, als 44,6 GW Windkraft ans Netz gingen. Der Rückgang wurde überwiegend durch eine Schwäche der beiden führenden Windnationen China und USA verursacht.

    Weiterlesen

  • Allianz Global Investors verstärkt EE-Team

    Allianz Global Investors (AllianzGI) rüstet sich für die wachsende Produkt-Pipeline und aktuell für den Erwerb interessanter Projekte für den Allianz Renewable Energy Fund (AREF).

    Weiterlesen
  • 25.09.2013

    Erste Batterie mit 250 Wh/kg-Akku auf dem Markt

    Das auf Initiative der Behörde für Atomenergie und alternative Energien (CEA) und der Alcen-Gruppe gegründete französische Start-up-Unternehmen Prollion, bringt die weltweit erste Batterie auf den Markt, die mit einem in Serie produzierten Akku von mehr als 250 Wh/kg hergestellt wird.

    Weiterlesen
  • 25.09.2013

    Netzwerk IT4Energy gegründet

     

    Das Berliner Institut Fraunhofer FOKUS gründet mit Partnerunternehmen das Innovationsnetzwerk IT4Energy. Über das Netzwerk sollen IT-Lösungen für die Energiewende entwickelt und Informationen zum Thema in die Öffentlichkeit getragen werden.

     

    Weiterlesen

  • 24.09.2013

    Kongress 100% Erneuerbare Energie Regionen eröffnet

    Zum 5. Mal treffen sich in Kassel rund 700 Vertreter von Kommunen, Landkreisen Unternehmen und Akteuren auf dem Feld der Erneuerbaren Energien.

    Weiterlesen
  • 23.09.2013

    Deutschland importiert für 93,5 Mrd. € Öl, Gas und Kohle

    Im Jahr 2012 hat Deutschland nach Zahlen des Bafa die Rekordsumme von 93,5 Mrd. € für den Import von Öl, Gas und Steinkohle ausgegeben – netto, d.h. unter Berücksichtigung der (geringen) Export-Mengen dieser Energieträger. Den Hauptanteil an dieser Summe hatten Ölimporte (Rohöl und Ölprodukte) mit 68 Mrd. € vor Erdgas (23 Mrd. €) und Steinkohle (2,5 Mrd. €).

    Weiterlesen
  • 20.09.2013

    Deutschland gar nicht weltmeisterlich

    Dass Deutschland in der Weltrangliste hinter die Kapverdischen Inseln zurückfällt, ist nicht einmal im schlimmsten Fußballer-Albtraum zu erwarten. Bei der Installation von Regenerativkraftwerken ist aber genau dies der Fall – alles nur eine Frage der Betrachtungsweise.

    Weiterlesen
  • 03.09.2013

    1.000 Gutscheine für Energieberatungen vor Ort

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie vergibt einmalig Gutscheine im Wert von 250 € für die Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort. Die Gutschrift geht zusätzlich zur aktuellen Förderung, welche die Übernahme von 50 % der Beratungskosten beinhaltet, an die ersten 1.000 Antragsteller. Die Anträge müssen zwischen dem 3. September und dem 31.

    Weiterlesen

Seiten