Panorama

  • 14.01.2014

    2013 Rekordjahr für Erneuerbare

    Laut ersten Schätzungen des Bundesverbandes der Energie und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) ist der Anteil des nachhaltig erzeugten Stroms an der Gesamtmenge des produzierten Stroms im Jahr 2013 auf 23,4 % angestiegen.

    Weiterlesen
  • 09.01.2014

    Virtuelles Kraftwerk von e2m am Regelenergiemarkt

    Das Handelshaus Energy2market (e2m) hat bundesweit den ersten Pool kleinerer regenerativer Energie-Erzeugungsanlagen zu einem virtuellen Kraftwerk zusammengefasst, zu dem auch Photovoltaik- und Windkraftanlagen zählen.

    Weiterlesen
  • 08.01.2014

    Klimawandel: Fernsehen ist glauben

    Ob der Durchschnittsbürger an den Klimawandel glaubt, hängt nicht davon ab, wie die Daten zur globalen Erwärmung aussehen, sondern davon, wer ihm die Daten auf welche Weise erklärt. Wie genau die konservativen Medien in den USA ihre Zuschauer beeinflussen, zeigt eine neue Studie aus dem Jahr 2013.

    Weiterlesen

  • 07.01.2014

    Erneuerbare in Europa auf dem Vormarsch

    Nach ersten Hochrechnungen von EurObserv’ER ist der Anteil der erneuerbaren Energien am Bruttoendenergieverbrauch der EU auch im Jahr 2012 weiter angestiegen. Im Mittel lag der Anteil bei 14,4 % des Gesamtverbrauchs – ein Anstieg von 1,3 % im Vergleich zum Vorjahr.

    Weiterlesen
  • 18.12.2013

    „Das EEG ist ein tolles Gesetz“

    Unter den Experten, die zurzeit über die Reform des EEG debattieren, ist Uwe Leprich einer der profiliertesten. Im Interview mit Sonne Wind & Wärme schlägt er Änderungen im Detail vor. Eine radikale Reform lehnt er ab.

    Weiterlesen
  • 16.12.2013

    Neuer Studiengang: Energetisch-ökologischer Stadtumbau

    An der Fachhochschule Nordhausen startet ab dem Sommersemester 2014 der neue Masterstudiengang Energetisch-ökologischer Stadtumbau. Nach drei Semestern Regelstudienzeit können die Studierenden den Master of Engineering erwerben.

    Weiterlesen

  • 09.12.2013

    Forum Netzintegration stellt Plan N 2.0 vor

    Das von der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) initiierte Forum Netzintegration hat mit dem Plan N 2.0 zum zweiten Mal Empfehlungen für die Politik zum Um- und Ausbau der Stromnetze für die Energiewende zusammengestellt. Im Januar soll der Plan an Spitzenvertreter der zuständigen Ministerien übergeben werden.

    Weiterlesen
  • 06.12.2013

    „Die Tränen werden größer werden“

    Erneuerbare Energien werden bei Hans-Josef Fell groß geschrieben – auch nach seinem unfreiwilligen Ausscheiden aus dem Bundestag. Im großen SONNE-WIND-&-WÄRME-Interview findet er klare Worte zur Großen Koalition, zur Strompreisdiskussion, zur EEG-Reform sowie zur Zukunft von Energiewende und Energiekonzernen.

    Weiterlesen
  • 05.12.2013

    Klimawandel: Stimmungsumschwung in Amerika

    Die große Mehrheit der Amerikaner glaubt, dass der Klimawandel Realität ist – auch in den konservativen Staaten, die sich diesem Thema nach allgemeiner Auffassung bisher verweigerten. Zwei Drittel der Leute aus den klassischen Republikaner-Staaten sprachen sich zudem dafür aus, die Treibhausgas-Emissionen zu verringern.

    Weiterlesen
  • 22.11.2013

    Erneuerbare in Polen und Schweiz: Hohes Potenzial

    Bis zum Jahr könnte die Schweiz 98 % ihres Strombedarfs aus erneuerbaren Energiequellen abdecken, Polen knapp 90 %. Das ist das Ergebnis der Energieszenarien, die Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Auftrag von Greenpeace erstellt haben.

    Weiterlesen

Seiten