Panorama

  • 15.07.2014

    Neue Studie: Klimaziele werden nicht erreicht

    Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie haben das Energiewirtschaftliche Institut der Universität Köln (EWI), die Gesellschaft für wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) und die Prognos AG eine Studie zur Entwicklung der Energiemärkte durchgeführt – und kommen zu einem ernüchternden Ergebnis.

    Weiterlesen
  • 09.07.2014

    Energiewende: Verbraucher wollen beteiligt werden

    Im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands durchgeführte Meinungsumfrage kommt zu dem Ergebnis, dass die Mehrheit der Verbraucher daran zweifelt, dass die Bundesregierung die Energiewende erfolgreich und bezahlbar umsetzen wird.

    Weiterlesen
  • 08.07.2014

    EEG: Energiegenossenschaften stoppen Investitionen

    Ziel erreicht. Zumindest dürften große Teile der Kohle- und Frackinglobby dieser Tage so denken. Denn wie eine Umfrage unter Deutschen Energiegenossenschaften zeigt, hat die Diskussion um die EEG-Reform zu einer enormen Verunsicherung und einem gigantischen Investitionsstau geführt.

    Weiterlesen

  • 07.07.2014

    Fracking: Verboten oder erlaubt?

    Letzte Woche meldete das Bundesumweltministerium, dass man Fracking zur Förderung von Schiefer- und Kohleflözgas nicht erlauben werde. Doch damit ist der Streit um die umweltgefährdende Gasfördermaßnahme nicht beigelegt, denn im Gesetz gibt es–wie die Opposition anmerkt– „Schlupflöcher, so groß wie Scheunentore“.

    Weiterlesen
  • 03.07.2014

    RWE & E.on: Nur Banken sind unbeliebter

    Eine aktuelle Umfrage des Branchenmagazins „Journalist“ zur Glaubwürdigkeit deutscher DAX-Unternehmen stellt den großen Energiekonzernen ein mieses Zeugnis aus.

    Weiterlesen
  • 02.07.2014

    Antrag auf deutschlandweites Fracking-Verbot gestellt

    Mithilfe einer Änderung des Bundesbergrechtes wollen Schleswig-Holstein, Hessen und Baden-Württemberg ein bundesweites Fracking-Verbot durchsetzen. Eine Bundesratsinitiative zur Verhinderung von Fracking soll im Juli in die Länderkammer eingebracht werden.

    Weiterlesen

  • 01.07.2014

    EuGH: Keine Einspeisevergütung für ausländischen Ökostrom

    Im Streit zwischen einem finnischen Windparkbetreiber und dem Staat Schweden hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass Betreiber von erneuerbaren Energieanlagen keinen Anspruch darauf haben, nach der Vergütung anderer Länder gefördert zu werden.

    Weiterlesen
  • 30.06.2014

    SHK-Großhandel kooperiert mit Contracting Spezialist

    Eine bisher vermutlich einmalige Kooperation sind Ende Juni die SHK-Großhandelsgruppe Pietsch und der Contractingdienstleister gc Wärmedienste GmbH eingegangen.Pietsch betreibt seit etwa eineinhalb Jahren bereits das Partnerprogramm greenergie, das Handwerkern eine breite Palette an Dienstleistungen anbietet. Dabei steht vor allem Hilfe im Bereich Vertrieb und Verkauf im Vordergrund. Die Partnerhandwerker werden dabei vierteljährlich geschult und durch eine Softwarelösung bei der Erstellung von Angeboten an Endkunden unterstützt.

    Weiterlesen
  • 27.06.2014

    Bundestag beschließt EEG-Reform

    Die EEG-Reform ist beschlossene Sache. In der heutigen Plenarsitzung stimmte die Mehrheit im Bundestag wie erwartet für die Änderung des Gesetzes, auch wenn einige Parlamentarier kritisierten, dass eine sachgerechte und transparente Interessenabwägung im Vorfeld nicht stattgefunden habe.

    Weiterlesen
  • 27.06.2014

    Österreich: Photovoltaik und Windenergie auf dem Vormarsch

    4,3 Mio. Euro Umsatz, 12,6 Mio. Tonnen Co₂-Einsparung und 31.000 Beschäftigte – das ist die Bilanz der Erneuerbaren Energien Branche in Österreich im Jahr 2013. Zu diesem Ergebnis kam eine im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) durchgeführte Marktstudie.

    Weiterlesen

Seiten