Panorama

  • 27.06.2014

    Bundestag beschließt EEG-Reform

    Die EEG-Reform ist beschlossene Sache. In der heutigen Plenarsitzung stimmte die Mehrheit im Bundestag wie erwartet für die Änderung des Gesetzes, auch wenn einige Parlamentarier kritisierten, dass eine sachgerechte und transparente Interessenabwägung im Vorfeld nicht stattgefunden habe.

    Weiterlesen
  • 27.06.2014

    Österreich: Photovoltaik und Windenergie auf dem Vormarsch

    4,3 Mio. Euro Umsatz, 12,6 Mio. Tonnen Co₂-Einsparung und 31.000 Beschäftigte – das ist die Bilanz der Erneuerbaren Energien Branche in Österreich im Jahr 2013. Zu diesem Ergebnis kam eine im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) durchgeführte Marktstudie.

    Weiterlesen
  • 26.06.2014

    Branche punktet mit Patenten

    Trotz wirtschaftlich teilweise schwieriger Bedingungen sind die Unternehmen aus der Branche der erneuerbaren Energien weiterhin sehr innovativ. Das zeigt die hohe Zahl an Erfindungen: Fast 2.000 Patente wurden 2013 im Bereich Erneuerbare Energien in Deutschland angemeldet.

    Weiterlesen

  • 25.06.2014

    Deutschlands Primärenergieverbrauch sank um fast 10 %

    Zwischen Januar und März 2014 lag der deutsche Primärenergieverbrauch 9,5 % unter dem Wert vom letzten Jahr. Das geht aus den vorläufigen Zahlen zum Energieverbrauch der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen hervor.

    Weiterlesen
  • 24.06.2014

    Europas erster klimaneutraler Bahnhof eröffnet

    Solarenergie, Geothermie und Regenwasser: Europas erster CO₂-freier Bahnhof hat im nordrhein-westfälischen Kerpen-Horrem den Betrieb aufgenommen. Ein Mix aus verschiedenen Technologien sorgt beim ersten Projekt aus dem Programm „Grüner Bahnhof“ für Klimaneutralität.

    Weiterlesen
  • 13.06.2014

    Deutsche Strompreise seit Fukushima auf Talfahrt

    Vor allem für Großabnehmer und die Industrie sanken die Strompreise seit 2011 um fast die Hälfte, hat das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) berechnet.

    Weiterlesen

  • 11.06.2014

    Gasimporte: Immer mehr und immer teurer

    Über die Abhängigkeit von Gasimporten wurde in den letzten Monaten viel geredet. Dass wir abhängig von Importen sind, ist inzwischen auch jedem bekannt. Aber war das schon immer so? Und wie viel Geld fließt für Erdgas ins Ausland? Wir haben einmal genauer nachgeschaut.

    Weiterlesen
  • 10.06.2014

    Negative Strompreise erhöhen EEG-Umlage um 90 Mio. Euro

    Zwischen Dezember 2012 und Dezember 2013 mussten Verbraucher rund 90 Mio. € mehr EEG-Umlage zahlen – verursacht durch negative Strompreise. Eine neue Studie hat ergeben, dass es zukünftig noch häufiger zu negativen Strompreisen kommen könnte, wenn konventionelle Kraftwerke so unflexibel wie bisher auf den aktuellen Strombedarf reagieren.

    Weiterlesen
  • 06.06.2014

    AEE vergleicht Studien zum EEG

    Studien, wie das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) am besten auszusehen hat, gibt es viele. Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat nun eine Metastudie herausgegeben, welche 16 verschiedene Studien hinsichtlich ihrer zentralen Aussagen und Empfehlungen für eine Neugestaltung des EEGs vergleicht.

    Weiterlesen
  • 03.06.2014

    US-Kraftwerke sollen CO2-Ausstoß reduzieren

    Die US-Umweltschutzbehörde (Environmental Protection Agency - EPA) hat neue Regeln für die bestehenden Kraftwerke im Land verkündet. Bis 2030 sollen deren CO2-Emissionen um 30 % gesenkt werden. Als Basis gilt das Jahr 2005.

    Weiterlesen

Seiten