Panorama

  • 26.01.2022

    The smarter E: Jetzt für internationale Innovationspreise der neuen Energiewelt bewerben

    Pioniere und Innovatoren im Energiesektor leisten einen wichtigen Dienst für die Branche und die Gesellschaft und verdienen es, honoriert zu werden. Auf der Plattform The smarter E Europe, die vom 11. bis 13. Mai 2022 auf der Messe München stattfindet, werden sie für ihre Innovationen ausgezeichnet: Mit dem The smarter E, dem Intersolar und dem ees AWARD. Marktführer, KMU, Start-ups sowie Eigentümer von Anlagen und Systemen können sich bis zum 28. Februar 2022 bewerben und die renommierten Preise gewinnen.

    Weiterlesen
  • 06.01.2022

    Weltweit schnellste Ladestation für Elektrofahrzeuge auf dem Markt

    ABB hat mit der Terra 360 eine All-in-One-Ladestation für Elektrofahrzeuge vorgestellt, die den schnellsten Ladevorgang auf dem Markt ermöglicht. Aufgrund der dynamischen Energieverteilung können bis zu vier Fahrzeuge gleichzeitig aufgeladen werden, ohne dass der Fahrer oder die Fahrerin warten muss, bis die Person davor den Ladevorgang beendet hat. Es kann einfach eines der anderen Ladekabel genutzt werden.

    Weiterlesen
  • 03.01.2022

    69 deutsche Unternehmen fordern eine Umsetzungsoffensive für Klimaneutralität

    Zum Beginn der vertieften Sondierungsverhandlungen für eine neue Bundesregierung forderte Schneider Electric gemeinsam mit einer breiten Allianz deutscher Unternehmen aus allen Schlüsselsektoren der Wirtschaft eine ambitionierte sektorenübergreifende Klimapolitik, die den Zielen des Pariser Klimaschutzabkommens gerecht wird.

    Weiterlesen

  • 29.12.2021

    Entega erweitert Netzlabor um Ladeinfrastruktur und Elektromobilität

    Entega hat in der Solarsiedlung »Am Umstädter Bruch« in Groß-Umstadt im letzten Jahr einen Quartierspeicher aufgestellt. In den vergangenen Monaten ist das Netzlabor im Stadtteil Richen weitergewachsen, im Rahmen eines neuen Forschungsprojekts wurden Ladeinfrastrukturen aufgebaut und Elektrofahrzeuge beschafft. Dies nahm Entega zum Anlass, am 24. September das geplante Speicher-Einweihungsevent nachzuholen und die Fahrzeuge an die ersten Forschungsprojekteilnehmer zu übergeben.

    Weiterlesen
  • 28.12.2021

    Umfangreicher Brandschutz-Leitfaden für Lithium-Ionen-Großspeichersysteme

    Ein nachhaltiger und wachsender Technologieeinsatz basiert auf zuverlässigen Produkten sowie planungssicheren und fachlich akzeptierten Anforderungen. Um die breite und gleichzeitig sichere Anwendung von Lithium-Ionen-Großspeichern zu unterstützen, der Genehmigungspraxis eine fachliche Basis zu geben und das Fundament der wachsenden Branche weiter zu verstärken, hat der BVES mit Fachpartnern den ersten Leitfaden für Brandschutz bei Lithium--Ionen Großspeichersystemen erarbeitet.

    Weiterlesen
  • 22.12.2021

    Lösung für die Ladeinfrastruktur mit planerischer Perspektive

    Mit dem Ladesäulenfundament EK980 hat Langmatz eine zukunftsorientierte Produktlösung auf den Markt gebracht, die erstmals einen nachhaltigen Ladeinfrastrukturausbau mit wegweisender planerischer Perspektive bietet.

    Weiterlesen

  • 20.12.2021

    Wärmepumpen mit Algorithmen effizienter und netzdienlicher betreiben

    Eine steigende Anzahl von Wärmepumpen könnte die Stromverteilnetze über Gebühr belasten. Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat nun Algorithmen entwickelt, die auftretende Lastspitzen reduzieren.

    Weiterlesen
  • 16.12.2021

    VDE Renewables und Munich Re kooperieren bei erneuerbaren Energien

    Zum Start von Europas größter Solarmesse Intersolar verkündeten VDE Renewables und Munich Re den Ausbau ihrer strategischen Partnerschaft im Bereich Photovoltaikanlagen. Ziel der beiden Partner ist es, dem Bank-, Finanz- und Versicherungssektor Vertrauen in Solarinvestitionen zu geben.

    Weiterlesen
  • 15.12.2021

    Solartreibstoff-Pionier erhält Förderung aus dem Energieforschungsprogramm

    Das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und -Energie (BMWi) fördert im Rahmen seines Energieforschungsprogramms ein Forschungsprojekt des Schweizer Solartreibstoff-Pioniers Synhelion und weiteren Partnern mit 3,92 Mio. o, um damit den Ausbau synthetischer Treibstoffe in Deutschland und Europa voranzutreiben. Synhelion wird mithilfe der Förderung die weltweit erste industrielle Anlage für solare Treibstoffe bauen.

    Weiterlesen
  • 10.12.2021

    Förderung internationaler Wasserstoffprojekte gestartet

    Bundeswirtschaftsministerium und Bundesforschungsministerium haben eine Förderrichtlinie zur finanziellen Unterstützung internationaler Wasserstoffprojekte vorgelegt, die am 4. Oktober im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde.

    Weiterlesen

Seiten