Panorama

  • 06.09.2019

    Neue manuelle Tragehilfe für Warmwasserwärmepumpen

    Das Paderborner Unternehmen F.Zwei GmbH ist auf die Entwicklung und Vertrieb manueller Tragehilfen spezialisiert. Gerade wenn Bauelementen, wie Fenster, Türen oder Klima- und Heizgeräte durch enge Treppenhäuser gehoben und getragen werden müssen, ist jede erdenkliche Hilfe willkommen. Auch vor dem Hintergrund der sinkenden Attraktivität der Berufe im Gebäudebau ist es enorm wichtig, dass sich auch Handwerksbetriebe mit dem Thema Gesundheitsmanagement beschäftigen und entsprechend investieren.

    Weiterlesen
  • 04.09.2019

    Green Building Zertifikate: Mehrkosten lohnen sich

    LEED, breeam, DGNB: Weil grünen beziehungsweise nachhaltigen Immobilien im Zuge der Klimadebatte eine wachsende Bedeutung beigemessen werden, beobachten Experten ein zunehmendes Angebot an Nachhaltigkeitszertifikaten. Dennoch stellen sich Projektentwickler und Bauträger weiterhin die Frage, weshalb kosten- und ressourcenaufwändig zertifizieren, wenn in Deutschland obligatorisch mit der Energieeinsparverordnung (EnEV) nach einem anspruchsvollen Standard gebaut wird.

    Weiterlesen
  • 04.09.2019

    Wie sich Hersteller von Kleinwindenergieanlagen den Markt erschließen

    Windenergieanlagen in Größenklassen bis 750 kW gewinnen mit dem Trend zur Eigenerzeugung an Bedeutung. Vor allem die Kombination mit Photovoltaik und Speichern gilt als interessant. Bei Gesamthöhen von unter 50 m sind zwar lediglich Baugenehmigungen erforderlich, aber auch das kann für viele Projekte eine große Hürde darstellen, da sich diese häufig an denjenigen von Großwindenergieanlagen orientieren. Dies zeigt eine Umfrage unter Herstellern ebenso wie die zunehmende Optimierung der Anlagentechnik, u. a. mit modernen Pitch-Regelungen und besonderen Rotorblättern.

    Weiterlesen

  • 02.09.2019

    „Schlüsselfertiges“ Mieterstrom-Angebot

    Mit der „Mieterstrom Cloud“ liefert die Aktif-Unternehmensgruppe Immobilienbesitzern passgenaue und kostenattraktive Mieterstrom-Pakete, mit denen sich alle in dem Zusammenhang relevanten Prozesse vorgabengetreu und effizient abbilden lassen. Auf diese Weise können Akteure der Immobilienwirtschaft dieses Trendthema besetzen, ohne dafür hohen Aufwand in den eigenen Reihen in Kauf nehmen zu müssen.

    Weiterlesen
  • 30.08.2019

    Aussteller aus 25 Ländern auf der Husum Wind 2019

    Der Countdown läuft: Bald öffnet die Husum Wind, deutsche Windmesse und wichtigster Branchentreff des Jahres, ihre Tore. Vom 10. bis 13. September zieht es dann die Windindustrie wieder in Deutschlands Windmekka, Nordfriesland. Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther wird die Messe eröffnen. Das schleswig-holsteinische Landeskabinett tagt am Messe-Eröffnungstag auf der Husum Wind. Die geschlossene Teilnahme der Landesregierung wird als klares Bekenntnis zur Windenergie und zum Energiewendestandort Schleswig-Holstein wahrgenommen.

    Weiterlesen
  • 12.08.2019

    Husum-Wind-Forum: „Innovative Steuerungstechnik und Predictive Maintenance für Windkraftanlagen“

    Auf der Fachmesse Husum Wind veranstaltet der VDE VERLAG das ganztägige Forum „Innovative Steuerungstechnik und Predictive Maintenance für Windkraftanlagen“. Hier berichten hochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft über die Themen Digitalisierung, Big Data und Cloudlösungen für Windkraftanlagen.

    Weiterlesen

  • 07.08.2019

    VDE fordert Batteriezellfertigung für E-Mobilität in Deutschland

    Hersteller aus Japan, China und Korea investieren bereits seit Jahren in die Entwicklung und Massenproduktion von Lithium-Ionen-Batteriezellen. Sie dominieren den Markt mit einem Anteil von insgesamt 80 %. In einem neuen Positionspapier befürwortet der Technologieverband VDE eine Zellfertigung in Europa bzw. Deutschland und zeigt die Chancen für »E-Mobilität Made in Germany« auf.

    Weiterlesen
  • 01.08.2019

    eMove360° schließt strategische Partnerschaft mit VDE

    Die eMove360° – Internationale Fachmesse für die Mobilität 4.0 – elektrisch – vernetzt – autonom, die dieses Jahr vom 15. bis 17. Oktober auf dem Gelände der Messe München stattfindet, schließt eine strategische Partnerschaft mit der VDE Renewables GmbH, die als 100-prozentige Tochtergesellschaft des Technologieverbands VDE mit Sitz im bayerischen Alzenau die Themen erneuerbare Energieerzeugung (aus Solar-, Wind- und Wasserkraft) und -speicherung vorantreibt.

    Weiterlesen
  • 30.07.2019

    Batteriespeicher-Technologie macht Stromnetz zuverlässiger und reduziert Kohlendioxidemissionen

    Honeywell liefert Saturn Power, einem Anbieter erneuerbarer und umweltschonender Energien mit Sitz in Ontario/Kanada, ein System zur Speicherung von Batterieenergie (BESS, Battery Energy Storage System). Saturn setzt das System in einem lokalen Kraftwerk ein, das von dem unabhängigen Betreiber des Elektrizitätssystems in Ontario (IESO) als Anbieter der Klasse A für hohe Spitzenlast eingestuft wird.

    Weiterlesen
  • 25.07.2019

    Dena-Report: Transmission Grid Planning in Systems with high shares of -Renewable Energy

    Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat zur Frage, wie gut erneuerbare Energien integriert werden können und wie die Versorgungssicherheit aufrechterhalten werden kann, den Report »Transmission Grid Planning in systems with high shares of Renewable Energy – Planning the future energy system in China« veröffentlicht, der die Prozesse bei der Planung von Übertragungsnetzen in China beschreibt und diese vergleichbaren Prozessen in der EU und in Deutschland gegenüberstellt. Daraus werden Empfehlungen für die weitere Optimierung der Netzplanungsprozesse in China abgeleitet.

    Weiterlesen

Seiten