Panorama

  • 22.05.2019

    Für hohe Spannung: Solarstecksystem von Lapp

    Die hohe Systemspannung moderner Photovoltaik-(PV-)Anlagen erfordert entsprechend leistungsfähige Steckverbindungen. Hinzu kommt, dass eine PV-Anlage idealerweise 20 und mehr Jahre reibungslos läuft und dabei ständig Wind und Wetter ausgesetzt ist. Ihre Komponenten müssen also besonders witterungsbeständig sein.

    Weiterlesen
  • 20.05.2019

    Erstes virtuelles Kraftwerk, das erneuerbare Energien, Speicher und Flexibilitäten in Großbritannien einbindet

    Statkraft, Europas größter Erzeuger von erneuerbaren Energien, und energy & meteo systems, ein führender Anbieter von Prognosedienstleistungen und virtuellen Kraftwerken, bündeln fluktuierende Wind- und Solarenergie mit Batteriespeicher-Kapazität und flexiblen Gasmotoren zum größten virtuellen Kraftwerk in Großbritannien. Dies wird dazu beitragen, den wachsenden Anteil erneuerbarer Energien in den britischen Energiemarkt zu integrieren.

    Weiterlesen
  • 17.05.2019

    Windenergie für Stadt und Land

    Auf der Hannover Messe war eine Entwicklung zu sehen, mit der Windenergie an vielen neuen Standorten erzeugt werden könnte: eine wirtschaftliche Kleinwindenergieanlage für den Stadtrand.

    Weiterlesen

  • 16.05.2019

    Treibstoff vom BHKW

    BHKW-Installation mit Zusatznutzen: neben preiswertem Strom und preiswerter Wärme auch Treibstoff für das E-Auto, für das der Kunden wie für die eigenen Servicefahrzeuge.

    Weiterlesen
  • 15.05.2019

    Neues System zur Stromüberwachung in Solaranlagen steigert Produktivität, Effizienz und Sicherheit

    ABB bringt ein neues Strommesssystem auf den Markt, das speziell für PV-Anlagen entwickelt wurde. Neben der Überwachung der Leistung der Schlüsselkomponenten reduziert es auch das Risiko erheblicher finanzieller Verluste und schafft eine sicherere Arbeitsumgebung, indem es bei einem Stromausfall frühzeitig informiert.

    Weiterlesen
  • 14.05.2019

    Smart world of Kostal auf der Intersolar Europe in München entdecken

    Den Trend zu einer immer stärkeren Vernetzung der Photovoltaik mit dem menschlichen Alltag, wie z. B. dem Smart Home und der E-Mobilität hat das Familienunternehmen Kostal schon frühzeitig erkannt und in seinem Markenclaim „Smart connections.“ seit Langem zu seinem Anspruch und Antrieb gemacht. Die dafür notwendige Entwicklung von einem Hersteller smarter Wechselrichter hin zum Lösungsanbieter von ganzen Eco-Systemen demonstriert die Kostal Solar Electric GmbH aus Freiburg in Halle B3 Stand 130 auf der Intersolar Europe auf besonders eindrucksvolle Weise – mit der Smart world of Kostal.

    Weiterlesen

  • 13.05.2019

    SolarMax bringt neue Solarwechselrichterserie für Privathaushalte auf den Markt

    Der Speicher- und Wechselrichterhersteller SolarMax bringt im April 2019 die neue Wechselrichterserie SP mit sieben verschiedenen Geräten auf den Markt. Die kompakten Inverter leisten zwischen 2 und 5 kW und ersetzen die Bestseller der SolarMax P-Serie.

    Weiterlesen
  • 11.05.2019

    ASD und Storion: Energiespeichertechnik aus Umkirch

    Zur ees electrical energy storage, die parallel zur Intersolar vom 15. bis 17. Mai 2019 in München stattfindet, treten die beiden Unternehmen ASD Automatic Storage Device GmbH und Storion Energy GmbH erstmals gemeinsam auf. Dadurch, dass ihre Produkte auf jeweils unterschiedlichen Technologien basieren, ergänzen sie sich gegenseitig – und haben gemeinsam für jede Anwendung eine passende Lösung parat.

    Weiterlesen
  • 10.05.2019

    EU-Gebäuderichtlinie fordert ab 2021 sogenannte Niedrigstenergiegebäude

    Ab dem Jahr 2021 wird es für alle Mitgliedstaaten der EU verpflichtend, sämtliche Neubauten als sogenannte Niedrigstenergiegebäude zu errichten. Geregelt wird das in der EU-Gebäuderichtlinie aus dem Jahr 2010. Der Grund: Allein 40 Prozent der gesamten Energie, welche in Industriestaaten verbraucht wird, fließt in die Heizung oder Kühlung von Gebäuden. Die flächendeckende Umstellung auf Niedrigstenergiegebäude könnte daher die klimatischen Verhältnisse entscheidend verbessern.

    Weiterlesen
  • 10.05.2019

    LG Electronics Deutschland GmbH stellt auf der Intersolar 2019 das „Smart Home Energy Package“ vor

    Im Rahmen der diesjährigen Intersolar Europe in München, präsentiert die LG Electronics GmbH das neue „Smart Home Energy Package“, welches ein integriertes System „aus einer Hand“ darstellt und neben hochwertigen monokristallinen Solarmodulen ein leistungsstarkes 3-phasiges Speichersystem (inklusive Wechselrichter) mit 3 MPP Trackern umfasst und flexibel um eine weitere Speichereinheit erweiterbar ist.

    Weiterlesen

Seiten