Prenzlau heizt mit Fernwärme aus Biogas

Hierzu haben die beiden Unternehmen eine 3 km lange Wärmeleitung als Anschluss an das Innenstadtnetz gebaut. Rund 8 Mio. kWh Wärme sollen die BHKW jährlich liefern – das entspricht dem Verbrauch von 400 Haushalten. Die elektrische Leistung der vier BHKW beträgt jeweils 500 kW. Das Projekt habe Modell-Charakter, erklärte Agricapital-Geschäftsführer Bernd Hugenroth.

Die Anlage steht in einem städtischen Mischgebiet, umgeben von Wohnhäusern und Geschäften. Die Logistik der Rohstoffverarbeitung wurde daher auf verschiedene Standorte verteilt, um die Belastung für die Anrainer in Grenzen zu halten.