Modern heizen mit Solarthermie

Ein leidenschaftliches Plädoyer für Solarthermie-Anlagen im XXL-Format.
Ein leidenschaftliches Plädoyer für Solarthermie-Anlagen im XXL-Format.
06.10.2014

Das neue Buch „Modern heizen mit Solarthermie“ ist ein leidenschaftliches Plädoyer für Solarthermie-Anlagen im XXL-Format. Die Autoren Timo Leukefeld, Oliver Baer und Matthias Hüttmann vermissen bei vielen Projekten „den Willen zum großen Wurf“. Die meisten Solarthermie-Anlagen würden viel zu klein gebaut und leisteten folgerichtig nur minimale Beiträge zur Wärmeversorgung des Hauses.

Dabei stehen alle Komponenten zur Verfügung, um Wohnhäuser zu mindestens 50% und weit darüber hinaus solar zu versorgen – für Warmwasser und Heizung. Dazu bedarf es vor allem ausreichend großer Kollektorflächen sowie großzügiger Pufferspeicher. Der Leser erfährt, welche Technologien zur Verfügung stehen und was neue Produkte leisten: Hierzu zählen Wärmespeicher für den Außenbereich und kubische Wärmespeicher zum Zusammenbau im Keller.

Praxisbeispiele zeigen was möglich ist

Die Autoren zeigen gelungene Praxisbeispiele aus den Bereichen Neubau und – was besonders erwähnenswert ist – aus der Bestandssanierung, ergänzt um Musterlösungen für den Denkmalschutz. Auch Anwendungen aus dem Mehrfamilienhaus- und dem Geschosswohnungsbau kommen zur Sprache. Die Technologie wird engagiert in die Energiedebatte eingeordnet und man gibt praktische Tipps, etwa mittels einer Checkliste für Bauherren.

Besonders hervorzuheben ist das reich eingestreute Praxiswissen der Autoren – alles Experten ihres Faches – und dass sie Klartext reden, etwa wenn sie Heizen mit Strom als Irrweg bezeichnen. Hier werde nur bilanziell argumentiert: Mit Photovoltaik versorgte Wärmepumpen ignorierten, dass im Winter dafür zu wenig PV-Erzeugung bereitsteht.

Heizen teurer als Strom

Zusammen mit einer durchdachten Bebilderung, ansprechenden Grafiken und einem handlichen Format leistet das Werk einen wertvollen Beitrag zur Energiedebatte. Es trägt der Tatsache Rechnung, dass die Bürger weniger unter der Stromrechnung, als vielmehr unter der Heizungsrechnung leiden. Die Autoren machen hier Mut, das Thema Solarthermie endlich richtig anzugehen. Hoffentlich kommt diese Botschaft endlich an.

Martin Frey

Timo Leukefeld, Oliver Baer und Matthias Hüttmann (2014): Modern heizen mit Solarthermie – Sicherheit im Wandel der Energiewende. DGS-Fachbuch. Hrsg.: DGS Franken. Verlag Solare Zukunft, Erlangen. 180 S., broschiert, ISBN: 978-3-933634-34-4, 21,85 Euro.

Google+