Pressemitteilung

Younicos startet Energy-Storage-as-a-Service

Younicos startet diese Woche auf der Speichermesse “Energy Storage Europe” ein neues „Energy-Storage-as-a-Service“ Mietangebot. Ab sofort können Kunden des Berliner Speicherpioniers ihren kurzfristigen Bedarf an Stromspeicherlösungen decken und neue Marktchancen nutzen - ohne technisches Risiko oder langfristige Kapitalbindung. Younicos stellt dazu eine Reihe von Containerlösungen zur Verfügung, liefert sie an den Einsatzort und betreibt die Batteriesysteme.

13.03.2018

Europa-Zentrallager von Medline läuft mit Solarenergie

Auf 37.000 Quadratmetern lagern Medizinprodukte für ganz Europa. Seit Anfang 2017 wird die komplette Lager- und Logistikanlage des Händlers mit Medizinprodukten, Medline International Germany GmbH, mit grünem Strom betrieben. Eine PV-Anlage mit einem Megawatt Leistung erwirtschaftet rund 900.000 Kilowattstunden im Jahr. Errichter des Solarkraftwerks ist Goldbeck Solar.

12.03.2018

Senvion erhält Auftrag von Engie über ein 30 MW EPC-Projekt

Senvion hat von Engie, einem international renommierten Unternehmen im Bereich saubere Energien, einen festen Auftrag für ein 30 MW Onshore Wind Projekt erhalten. Dieser umfasst die Realisierung des Tithwa Projekts als Zeichen des wachsenden Stellenwerts erneuerbarer Energien in Indien (der Zuschlag erfolgte im Rahmen eines Reverse-Auktions-Verfahrens im Bundesstaates Gujarat).

12.03.2018

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zur innovativen Integration von Solarenergie und Architektur

Die „INNOVATION IN SOLAR BUILDING SKINS & ENERGY EFFICIENCY TOWARDS SUSTAINABLE CITIES” findet vom 19. bis 20. März in Berlin statt.

09.03.2018

Neues Beteiligungsangebot der GLS Bank für bürgernahe Energiewende

Anleger*innen können sich mit einem neuen Angebot der GLS Bank am Windpark Gagel beteiligen und die Energiewende weiter voranbringen – bürgernah und unabhängig von großen Konzernen.

09.03.2018

Vattenfall und die Frankfurt Energy Gruppe erproben neue Vermarktungswege für Solar und Batterien

Vattenfall übernimmt die Vermarktung eines 1-Megawatt (MW)-Batteriespeichers für die Frankfurt Energy Gruppe, den das Unternehmen derzeit an seinem bestehenden 2,8-MW-Solarpark Großenhain nördlich von Meißen errichtet und der in Kürze in Betrieb gehen wird. Neben der reinen Vermarktung des Batteriespeichers haben sich beide Partner zum Ziel gesetzt, neue Varianten in der Vermarktung der Kombination aus erneuerbarer Erzeugung und Speicherkapazität zu erproben. Vor dem Hintergrund sinkender Fördersätze für erneuerbare Energien wollen Vattenfall und die Frankfurt Energy Gruppe neue Vermarktungs-Szenarien entwickeln, die künftig die Wirtschaftlichkeit von Kombinationen aus Erzeugung und Speichern stärken.

08.03.2018

Fronius liefert Wechselrichter für Solarprojekt in Vietnam

Seit Ende 2017 gibt es in Vietnam eine geregelte Einspeisevergütung für Solarstrom. Für viele Privatpersonen und Unternehmen ist das ein Anreiz, in erneuerbare Energien zu investieren. Fronius Solar Energy unterstützt als Solartechnik-Spezialist Anlagen-Betreiber im Land durch hochwertige, einfach zu installierende Wechselrichter und ein einzigartiges Servicekonzept mit lokalen Partnern vor Ort. Erst vor kurzem hat Fronius Wechselrichter für eine größere PV-Anlage in Ho-Chi-Minh-Stadt geliefert. Diese wird bis zu 120 Megawattstunden Strom im Jahr erzeugen.

06.03.2018

Avantag Energy baut mit Krannich Solar 238 kWp Aufdachanlage bei Bitburger

Der PV-Großhändler Krannich Solar und Avantag Energy® s.à r.l, ein in Luxemburg ansässiger Projekt- und Konzeptentwickler für erneuerbare Energien, haben für die Bitburger Braugruppe eine 238 kWp Aufdachanlage gebaut, die im September 2017 in Betrieb ging.

05.03.2018

Enser Versicherungskontor veröffentlicht neue Schadenstatistik zu Windenergieanlagen

Das Enser Versicherungskontor (EVK), einer der führenden Spezialversicherungsmakler für Erneuerbare Energietechnologien, hat seine neue Schadenstatistik fertiggestellt. Darin analysiert EVK die Schäden an den rund 4.500 Windenergieanlagen, die Kunden über EVK versichert haben. Der aktuellen Ausgabe liegen anonymisierte Schadendaten und -ereignisse aus dem Zeitraum 2010 bis 2015 zugrunde. Ziel der jährlichen Auswertung ist es, Betreibern, Projektierern und institutionellen Investoren von Windkraftanlagen und Windparks eine tatsachenbasierte Informationsgrundlage für die Investitionsentscheidung und den wirtschaftlichen Betrieb zu bieten. Untersucht hat EVK unter anderem die Schadenverteilung nach Herstellern, Typen und Baugruppen sowie Schadenursachen und Schadenhöhen.

05.03.2018

Bachmann electronic präsentiert Automatisierungslösungen für Großspeicher

Der Automatisierungsexperte Bachmann electronic präsentiert auf der Fachmesse Energy Storage in Düsseldorf das Netzmessmodul GMP 232/x, das seit Januar auch mit dem neuesten Funktionsstand wieder über alle relevanten Komponentenzertifikate verfügt. Mit dem Modul können Industrieunternehmen und Energieversorger, die Großbatterien und virtuelle Kraftwerke betreiben, ihre Netze überwachen. Dank der Komponentenzertifikate entfallen zeitaufwändige Prüfungen, was Kosten spart und die Inbetriebnahme um mehrere Tage beschleunigen kann.

05.03.2018

Seiten