Trina Solar übernimmt spanischen Trackerhersteller Nclave

 Die Trackertechnologie von Nclave wird Bestandteil der PV-Lösungen von Trina Solar. (Foto: Nclave)
Die Trackertechnologie von Nclave wird Bestandteil der PV-Lösungen von Trina Solar. (Foto: Nclave)
23.05.2018

Trina Solar hat mehrheitlich die spanische Nclave Renewable S.L. übernommen, einen weltweit führenden Hersteller von Solartracker-Systemen. Es sei das erste Mal, dass ein chinesisches Solarunternehmen einen Hersteller von Solartrackern außerhalb seines Heimatmarktes erwirbt, so Trina Solar.

Mit der Übernahme möchte Trina Solar seine Neuausrichtung von einem führenden PV-Hersteller zu einem globalen Anbieter von intelligenten PV-Lösungen beschleunigen. Die Akquisition sei zudem ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur strategischen Transformation von Trina Solar in ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung alternativer und erneuerbarer Energielösungen konzentriert, die im Einklang mit dem IoT-Ökosystem (IoT=„Internet der Dinge“) stehen.

Die Tracker-Produkte und Engineering-Designs von Nclave werden direkt in die neuesten TrinaPro PV-Lösungen von Trina Solar integriert und die Technologien von Nclave sollen integraler Bestandteil der smarten Lösungen von Trina Solar werden.

Nclave ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung, Konstruktion, Herstellung, Installation und Wartung von Photovoltaik-Nachführsystemen und aufgeständerten Montagesystemen, einschließlich der Dimensionierung und Implementierung aller Fundamentlösungen. Das Unternehmen bietet die breiteste Produktpalette auf dem Markt, ein- und mehrreihige Tracker mit beliebiger Konfiguration sowie feste Montagelösungen, die mit geringen Investitionen sowie Betriebs- und Wartungskosten an alle Arten von Projekten angepasst werden können. Die Nclave-Designs für Kernkomponenten und Bauweisen wurden mehrfach international patentiert.

Nclave wurde von der Familie Clavijo gegründet und integrierte im Jahr 2017 die Firma MFV zusammen mit der Beteiligung des Fonds Q-Growth. Nclave verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung mit erneuerbaren Energien und hat bisher weltweit mehr als 2,5 GW ausgeliefert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Madrid, Niederlassungen auf fünf Kontinenten und Produktionsstätten in Navarra, Spanien.

Trina Solar / SW&W