IKEA Schweiz nimmt VARTA element Serie ins Solar-Portfolio

Der Energiespeicher VARTA element in den IKEA Farben blau und gelb – ab sofort ist die gelbe Variante in der Schweiz erhältlich. (Foto: VARTA)
Der Energiespeicher VARTA element in den IKEA Farben blau und gelb – ab sofort ist die gelbe Variante in der Schweiz erhältlich. (Foto: VARTA)
20.04.2017

Die VARTA element Batteriespeicher sind ab sofort Teil des Produktsortiments von IKEA Schweiz. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde jüngst von den beiden Unternehmen geschlossen.

IKEA Schweiz verkauft in Zusammenarbeit mit Helion Solar bereits seit Mai 2016 Solaranlagen an Privatpersonen. „In der Schweiz besteht eine Nachfrage für preiswerte, qualitativ hochwertige Solaranlagen. Wir haben im letzten Jahr über 5000 Offerten ausgestellt. Nun erweitern wir unser Sortiment“, sagt Luca Bortolani, Projektleiter Solaranlagen IKEA Schweiz. In der Schweiz werden jährlich etwa 8000 Heimsolaranlagen installiert. Das Angebot erhält nun auch einen schwedischen Namen: SOLSTRÅLE, was so viel bedeutet wie „Sonnenstrahl“.

Mit dem Stromspeicher von VARTA lässt sich am Tag gewonnener Solarstrom am Abend nutzen. Die Stromspeicher inklusive Installation und zehnjähriger Garantie sind ab 8041 CHF (inkl. MwSt.) erhältlich. Eine schlüsselfertige Solaranlage, Installationskosten inbegriffen, gibt es bereits heute ab 10800 CHF (inkl. MwSt.).

„Wir freuen uns über die Kooperation“, sagt Herbert Schein, Vorstandsvorsitzender der VARTA AG. „VARTA Energiespeicher stehen für hervorragende Qualität, frisches Design und beste Leistungswerte.“

Philipp Kronsbein / VARTA

Google+