City Solar stiftet Forschungsprofessur

Der Inhaber der Professur werde sich neben der Siliziumforschung weiteren Bereichen der grundlegenden Materialforschung widmen. Das Universitätsinstitut und City Solar seien seit zwei Jahren auf Initiative des ehemaligen Uni-Vizepräsidenten Prof. Jürgen Bereiter-Hahn in Kontakt und haben bereits gemeinsam mit Prof. Norbert Auner ein Verfahren zur Erzeugung von hochreinem Silizium entwickelt und patentieren lassen. Das Verfahren verbrauche erheblich weniger elektrische Energie als die üblichen Produktionsprozesse und stehe gegenwärtig vor der Übertragung in die industrielle Nutzung.

City Solar beteiligt sich auch an der Entwicklung von solarthermischen und konzentrierenden photovoltaischen Kraftwerkskomponenten und der siliziumbasierenden Wasserstofferzeugung und -speicherung.