Off-Grid Experts Workshop : Off-Grid Branche im Austauch über Produkte und Innovationen

Über 400 Besucher nahmen am Workshops teil. (Photo: Phaesun GmbH)
Über 400 Besucher nahmen am Workshops teil. (Photo: Phaesun GmbH)
05.10.2017

Im September versammelte sich die Off-Grid Branche wie einmal in Memmingen. Beim Off-Grid Experts Workshop 2017 wurde, eingeladen durch Phaesun, in angenehmer Atmosphäre ausgetauscht, vorgetragen und praktisch erprobt.

Unter dem Motto "Switch on Off-Grid" traf sich Ende September ein exklusiver Kreis von mehr als 400 Experten zum 5. Off-Grid Experts Workshop 2017 Die Teilnehmer kamen aus Europa, Afrika, dem Mittleren Osten, Asien, Nord und Zentralamerika. Die etablierte Veranstaltung der netzfernen Stromversorgungs-Szene, basierend auf regenerativen Energien fand auch dieses Mal in Memmingen statt. Über drei Tage, von Mittwoch dem 27.09. bis Freitag dem 29.09., standen Insellösungen im Mittelpunkt.

Neben der zweitägigen Ausstellung standen auch das Vortragsprogamm und zahlreiche Side Events des Workshops im Vordergrund. Ziel bei der Planung sei es gewesen durch Beteiligung Langeweile und übermäßige Prägung durch trockene, technische und kaufmännische Details zu vermeiden. Ebenso positiv wirkten sich neue Formate aus, beispielsweise Business Speed Dating, eine Hands On Werkstatt, sowie eine Auktion von Komponenten und die Running Discussion.

In 2015 wurde den Ausstellern die Möglichkeit gegeben, ihre Produkte und Lösungen bereits einen Tag vor der eigentlichen Veranstaltung einem interessierten kleinen Kreis vorzustellen. Diese Möglichkeit wurde so gut angenommen, dass eine Neuauflage des Tec-Days in 2017 selbstverständlich war. Experten hatten die Gelegenheit sich von verschiedensten Herstellern und Institutionen in die Details deren technischer Finessen einweisen zu lassen und so innerhalb von zwei bis drei stündigen Trainings ihr Know-Hows aufzubauen und/oder aufzufrischen.

Im Vergleich zu der Veranstaltung von 2015 konnten zusammen mit dem Premium Partner Steca und dem Jubilee Partner Studer doppelt so viele Eventpartner gewonnen werden. Eventpartner in diesem Jahr waren die Firmen KfW, Power Blox AG, Morningstar und Victron. „Wir freuen uns natürlich sehr über das große Wachstum unserer Veranstaltung, auch wenn das nicht im Zentrum unserer vorhergehenden Planung steht“, erklärte Marketing Beauftragte Julia Schluck des Systemintegrators und Fachgroßhändlers Phaesun, der sich für die Organisation dieser Veranstaltung seit 2011 verantwortlich zeichnet.

Philipp Kronsbein /  Phaesun

Off-Grid Experts Award 2017

Am Freitag wurden nach drei intensiven Workshoptagen der dritte Off-Grid Expert Award verliehen. Die Gewinner waren:

  • Kategorie A: Produkt – “Most innovative component or solution for Off-Grid power supply/use”:
    MicroEnergy International mit Ihrem Swarm controller (SOLbox)
  • Kategorie B: Projekt – “Best-in-Class Off-Grid project/initiative in the field of rural electrification, solar water supply or industrial applications”:
    Rafiki Power mit Ihrem Projekt in Kwa Mtoro, einem Hybridsystem in einem Container
  • Kategorie C: Bild – “Best Picture Energy Independence":
    Rafiki Power mit dem Bild “What difference light can make at night”
  • Kategorie D: Filmlet - Bester Film "Energy Independence":
    Lagazel mit Ihrem Film „Manufacturing solar lamps in Africa“. Nach dem alle Preise verliehen waren starteten die Stuttgarter DJs Phonk Ribery und Quincy Jointz die IndepenDance Night 2017 die in den frühen Morgenstunden des folgenden Tages ausklang.

 

Google+