Sungrow präsentiert aktuelle 1.500-V-Familie und Speichersysteme im Utility-Scale

1500V central inverter SG3000HV-MV (Foto: sungrow)
19.05.2017

Sungrow, ein führender Anbeiter von Wechselrichtern und Systemlösungen, zeigt auf der Intersolar Europe 2017 die aktuelle 1.500-V-Wechselrichterfamilie, Inverter für Gewerbe- und Hausanlagen sowie Speichersysteme im Utility-Scale. Durch Spitzen-Technologie bieten Sungrow-Produkte hohe Erträge, einfaches O&M, sichere Investitionen und vollständige Netzunterstützung. Die gesamte Produktpalette ist am Stand 330 in Halle B3 zu sehen.

Die 1.500 V Familie

Der SG125HV, der weltweit leistungsstärkste 1.500-V-Stringwechselrichter, ist auf eine deutliche Reduktion der Installations- und Wartungskosten in Großanlagen ausgerichtet – dank des “Virtual Central Inverter”-Konzepts mit einer Installation nahe der Umspannstation. Der Wechseltrichter ist mit einem IP68-Lüfter ausgestattet und arbeitet ohne Abstriche bis zu Temperaturen von 50 °C. Der SG3000HV-MV, eine 1.500 V-Containerlösung (20 Fuß) integriert den Mittelspannungstransformator und trägt zur Absicherung des Investments bei. Der Zentralwechselrichter erreicht eine maximale Effizienz von 99 % und hat auch bei 50 °C keine Leistungseinbußen. Der Aufwand bei O&M wird durch integriertes Monitoring und modulares Design reduziert.

Produkte für Gewerbe und Haushalt

Mit einem europäischen Wirkungsgrad von 98.7 % sichert der Stringwechselrichter SG80KTL hohe Erträge in gewerblichen PV-Anlagen. Zur Wirtschaftlichkeit trägt ein unterstütztes DC/AC-Verhältnis von bis zu 1,4 bei. Zur Ausstattung gehört eine Stringüberwachungs-Funktion. Der SG12KTL-M mit zwei MPP-Trackern ist kompatibel mit verschiedenen Ausrichtungen des Modulfelds. Durch sein kompaktes und leichtes Design kann dieses Gerät problemlos von einer Person installiert werden.

Die Wechselrichter SG2K5-S und SG3K6-D/SG4K6-D für Hausanlagen gibt es in den Leistungsklassen von 2,5 bis 4,6 kW, in letzterem Fall mit zwei MPP-Trackern. Das maximale DC/AC-Verhältnis liegt bei 1,3. Der SH4K6 Hybrid-Wechselrichter ist für private Speicheranwendungen konzipiert und kann sowohl in neuen wie bestehenden PV-Systemen eingesetzt werden. Der Wechselrichter ist mit Lithium-Ionen wie auch bei Blei-Säure-Batterien kompatibel. Durch die Integration von Energiemanagement und Monitoring-Funktion kann der fernüberwacht werden.

Speichersystem im Utility-Scale

Sungrows Energiespeichersystem besteht aus dem SC1000HV Batteriewechselrichter, dem aktuellen Samsung SDI Batteriepaket und dem Energiemanagement. Der von dem Joint Venture Sungrow-Samsung SDI gelieferte Großspeicher entspricht den UL- und TÜV-Standards. Die Containerlösung lässt sich flexibel nach Kundenanforderungen konfigurieren, das Design erleichtert zudem den Transport und die Wartung. Der maximale Lade- und Entladewirkungsgrad liegt bei 96,5 %, die höchste im System mögliche Kapazität im 40-Fuß-Container beträgt 4.8MWh. Einsatzfelder des Speichersystems sind die Netzstabilisierung und die Vermeidung von Lastspitzen im Strombezug.

Quelle: Sungrow

Google+