Solarschmiede Software GmbH integriert Solar-Log™ in Planungssoftware

05.06.2018

Geislingen / Binsdorf – Eine durchdachte Planung bildet die Basis für eine effiziente Funktionsweise von Photovoltaikanlagen. Unterstützung bieten dabei sogenannte Planungs- und Kalkulations-Programme. Durch die Berücksichtigung aller relevanten Einflussfaktoren - von der Anlagenausrichtung bis zur optimalen Überwachung – erleichtern sie ihren Anwendern, wie zum Beispiel Installateuren, die Arbeit. Der zeitliche Aufwand für die Planung und Kalkulation von Photovoltaikanlagen wird dadurch drastisch gemindert. Zudem besteht die Sicherheit, dass während der Planung jederzeit die Effizienz der Anlagen im Vordergrund steht und Installateure einen individuellen Lösungsweg für jede zu installierende Anlage an die Hand bekommen.

Eine führende Planungssoftware ist zum Beispiel der PVscout vom Unternehmen Solarschmiede Software GmbH. Auf der Grundlage von prognostizierten Standort- und Verbrauchsdaten können mit der Software die Platzierung der Module auf dem Dach, das Gestellsystem für die Module, die Wechselrichterauswahl, der Einsatz eines Speichersystems, die Verkabelung der Module und Komponenten sowie die Anlagenüberwachung optimal geplant werden. Am Ende des Planungsprozesses gibt das System einen kompletten, individuell angepassten Leitfaden zur Installation einer Photovoltaikanlage aus. Die automatische Zusammenfassung aller benötigten Materialien in einer Stückliste liefert zugleich eine fertige Bestellliste, welche direkt an den Großhändler weitergegeben werden kann.

Speziell bei der Planung der PV-Anlagenüberwachung ist der Solarschmiede Software GmbH die Kalkulation mit einer professionellen Lösung wichtig. Daher wurde das Solar-Log™ System von der Solare Datensysteme GmbH in den PVscout integriert. Solar-Log™ besteht aus dem Online-Portal Solar-Log WEB Enerest™ sowie der Solar-Log™ Hardware und ist führend, wenn es um eine qualifizierte PV-Anlagenüberwachung geht. Außerdem kann mit dem System der Eigenstromverbrauch intelligent optimiert und die Stromeinspeisung in das Netz gesetzeskonform geregelt werden. Mit der Einbindung von Solar-Log™ in den PVscout wird dem Anwender eine maßgeschneiderte Solar-Log™ Überwachungslösung vorgeschlagen. Solar-Log™ bietet für jede PV-Anlagengröße das richtige Hardware-Modell. Daher entscheidet sich der PVscout auf Grundlage der Anlagengröße für das richtige Gerät. Liegt zum Beispiel die Leistung einer PV-Anlage bei 80 kWp, dann empfiehlt die Software den Einsatz eines Solar-Log 1200.

„Die Planung mit einer professionellen Überwachungslösung ist sehr wichtig, denn nur dadurch kann sichergestellt werden, dass effizient funktionierende PV-Anlagen im Laufe der Zeit nicht großartig von Problemen beeinträchtigt werden. Solar-Log™ erkennt Fehler sehr schnell und liefert dem Installateur ein umfassendes und übersichtliches Datenpaket zur Fehlerbehebung. Die Wechselrichterunabhängigkeit passt sehr gut zu unserer ebenfalls unabhängigen Softwarelösung PVscout. Im Rahmen der Wechselrichterauslegung kann zum Beispiel ein Installateur zwischen einer Vielzahl an Wechselrichtermarken wählen. Die Kompatibilität von Wechselrichter und Überwachungssystem ist daher ein sehr großer Vorteil“, sagt Felix Schneider, Geschäftsführer und Vertriebsleiter der Solarschmiede Software GmbH.

Quelle: Solare Datensysteme