bos.ten AG als Newcomer des Jahres von INSYS icom ausgezeichnet

18.10.2017

Für ihre überdurchschnittlichen Verkaufszahlen von Hardware-Komponenten wurde die Regensburger bos.ten AG kürzlich mit dem Sales Award von INSYS icom, einem Geschäftsbereich der Insys Microelectronics GmbH, ausgezeichnet. Ihre mehrjährige Geschäftsbeziehung haben die beiden Unternehmen dieses Jahr bereits mit einer Businesspartnerschaft vertieft. „Es freut uns sehr, dass auf unsere offizielle Partnerschaft nun so schnell der Sales Award von INSYS icom folgt“ sagt Jutta Weber, Vorstand der bos.ten AG.

Die beiden Partner sehen viele Möglichkeiten, die Geschäftsbeziehung zu intensivieren: „Wir haben schon zahlreiche Ideen zur gemeinsamen Vermarktung unserer Produkte und Leistungen; momentan konzentrieren wir uns aber erst einmal auf die aktuell geplanten Projekte“, erklärt Michael Reithmeir, Sales & Partner Manager von INSYS icom. Für die Zukunft sind etwa weitere gemeinsame Kommunikationslösungen und der Vertrieb der Produkte von INSYS icom über einen Onlineshop der bos.ten denkbar.

INSYS icom ist Hersteller von Hardware, Software und Services für die professionelle Datenkommunikation, bos.ten betreibt und betriebsführt Photovoltaikanlagen mit einem Gesamtvolumen von über 60 MW. Aus der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen sind unter anderem bereits eigenentwickelte Produkte der bos.ten entstanden, die Hardware-Komponenten von INSYS icom enthalten.

bos.ten nutzt vor allem Hardware wie Industrierouter und M2M-SIM-Karten von INSYS icom zur digitalen Anbindung von Energieerzeugungsanlagen. Mit der Monitoring App von INSYS icom überwacht bos.ten Schaltvorgänge und Leistungsregelungen der betreuten Kraftwerke und kann Anlagenbetreibern über dasselbe Portal relevante Informationen zum Kraftwerk anzeigen.

Quelle: www.bos-ten.net

Google+