LG erstmals auf der ISH 2019 in Frankfurt

08.03.2019

Erstmals wird der Elektronikkonzern LG Electronics mit seiner Geschäftseinheit Air Solution auf der ISH, der global führenden Messe für Wasser, Wärme und Klima in Frankfurt, als Aussteller präsent sein.

Am Stand von LG Air Solution (Halle 11.0, E77) erhalten Besucher einen detaillierten Einblick in das umfangreiche Sortiment des Herstellers. Mit seinem Messeauftritt unterstreicht der HLK-Komplettanbieter sein wachsendes Engagement für nachhaltige Heiz- sowie Energielösungen sowohl für private als auch gewerbliche Endkunden und seine größere Fokussierung auf den entsprechenden Geschäftszweig.

LG nutzt seine Messepräsenz auf der ISH 2019, um dem Publikum die Luft-Wasser-Wärmepumpensysteme der Therma-V-Serie vorzustellen. Neben der Therma V R32 Monoblock erhalten Gäste erstmals einen Blick auf die neue Therma-V-Split-Lösung basierend auf dem modernen, umweltschonenden Kältemittel R32. Die Therma V R32 Split wird voraussichtlich im Juni den Handel erreichen. Im „Smart Home Solution“-Bereich präsentiert LG ein integriertes System für Heimanwender bestehend aus Solar-Modul, Energiespeichersystem und Luft-Wasser-Wärmepumpe. Mit der intelligenten Energielösung können sich Hausbesitzer nahezu autark und ökologisch nachhaltig mit Energie versorgen.

Messedebüt mit Fokus auf Wachstumssegment

„Am deutschen HLK-Markt spielen Heiz- und Energielösungen eine sehr große Rolle. Einen gewichtigen Anteil in diesem Geschäftsumfeld haben hocheffiziente Luft-Wasser-Wärmepumpen. Für LG sind diese Systeme ein zentraler Baustein, um künftig zusätzliches Wachstum zu generieren“, so Andreas Gelbke, Vertriebsleiter Air Solution bei LG Electronics Deutschland. „Daher freuen wir uns sehr auf unseren erstmaligen Auftritt auf der ISH in Frankfurt. Die Messe bietet uns die optimale Bühne, unser aktuelles Portfolio an Wärmepumpen und intelligenten Heimlösungen einem fachkundigen Publikum vorzustellen.“

www.lg.com