Hager ruft Sammelschienenverbinder des Typs ZZ15SAVE zurück

Hager ruft Sammelschienenverbinder des Typs ZZ15SAVE zurück
Hager ruft Sammelschienenverbinder des Typs ZZ15SAVE zurück
07.12.2018


Presseinformation (07.12.2018)

Hager ruft Sammelschienenverbinder des Typs ZZ15SAVE zurück.

Hager hat bei stetigen Qualitätskontrollen festgestellt, dass es bei einem Teil der ab Februar 2018 ausgelieferten Sammelschienenverbinder ZZ15SAVE aufgrund eines Materialfehlers zum Bruch des Gegenlagers kommen kann. Bedingt dadurch kann eine langzeitstabile, elektrische Verbindung der Sammelschienen nicht  immer gewährleistet werden.

Dies kann im Extremfall zum Funktionsverlust des Verbinders führen; Schäden bzw. Funktionsausfälle an angeschlossenen Endgeräten können nicht ausgeschlossen werden.

Deshalb ruft Hager vorsorglich alle Sammelschienenverbinder ZZ15SAVE zurück, die ab Februar 2018 über die Handelspartner vertrieben worden sind. Bereits verbaute Geräte sind durch den Elektrofachbetrieb auszubauen und  zu ersetzen.

Nach wie vor steht die Sicherheit der Kunden und ihrer Güter für Hager an erster Stelle. Gemeinsam mit den Partnern – den Elektrogroßhändlern und den Elektrofachbetrieben – konzentriert sich das Unternehmen darauf, so schnell wie möglich diesen Produktrückruf rasch und umfassend umzusetzen. Mehr Informationen  erhalten Sie unter www.hager.de/produktrueckruf

Pressekontakt

Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG

Zum Gunterstal
66440 Blieskastel
Deutschland

Helga Ermann

Tel.: 06842 945 7251
Fax: 06842 945 7666
presse@hager.de
hager.de