Easy going – mit coolcept fleX XL

25.02.2019

»Flexibel, leistungsstark und effizient« – so lautet der Steckbrief des jüngsten Mitglieds in der coolcept Wechselrichter-Familie: fleX XL. Das ergonomische Gerät sorgt dafür, dass nahezu jede Photovoltaik-Anlage mit ihm ausgestattet werden kann.

Zusätzlich zur einphasigen coolcept fleX Reihe führt Steca die völlig neue dreiphasige Familie flex XL in der Leis-tungsklasse 4,2 bis 10 kW ein.

Aufgrund seines weiten Eingangsspannungsbereichs, fünf Leistungsklassen und zwei MPP-Trackern ist der coolcept fleX XL flexibel einsetzbar und für nahezu alle Anlagen geeignet. Durch Schattenmanagement können höchste Erträge realisert werden. Auch der fleX XL kommuniziert mit dem kostenlosen Webportal Steca sunCloud und ermöglicht so eine komfortable Überwachung der Solaranlage.

Mit coolcept fleX XL ist nun ein ganz neues Gerät am Start, dessen Design auf eine bequeme und sichere Installation und Bedienung ausgerichtet wurde: Ergonomische Griffleisten sorgen für eine optimale Handhabung. Praktisch auch der frontal angebrachte, robuste Trennschalter. Die Wechselrichterdaten sind über das graphische Display immer gut ablesbar. Die Vielzahl der Kommunikationsschnittstellen macht weitere Komponenten für Monitoring überflüssig. Zudem unterstützt der coolcept fleX XL die top-aktuellen Tech-nologien im Bereich Smart Home und kommuniziert beispielsweise über EEBus oder sunspec. Praktisch für die Anwender ist die werkzeuglose Montage der PV Stecker, die mit Phoenix Sunclix möglich ist.

www.steca.com