Windenergie

  • 06.09.2018

    Erfolgreicher Baustart in Northland Powers Offshore-Windpark Deutsche Bucht

    Im 269-MW-Offshore-Windpark Deutsche Bucht wurde das erste von insgesamt 31 Stahlfundamenten (Monopile mit Übergangsstück) errichtet. Dies markiert den erfolgreichen Baustart des Projekts in der deutschen ausschließlichen Wirtschaftszone (AWZ), mehr als 100 km vom deutschen Festland entfernt. Mit einem Investitionsbudget von etwa 1,4 Mrd. € ist Deutsche Bucht das dritte Offshore-Windprojekt des kanadischen Energieerzeugers Northland Power in der Nordsee.

    Weiterlesen
  • 03.09.2018

    Offshore-Windprojekt Triton Knoll erreicht Financial Close

    Die Innogy SE hat heute bekannt gegeben, dass Financial Close für das Offshore-Windprojekt Triton Knoll erreicht und die erforderliche Projektfinanzierung gesichert wurden. Das geplante Investitionsvolumen beträgt rund zwei Milliarden britische Pfund. Damit sind für das Offshore-Windprojekt alle Weichen gestellt, um im September mit dem Bau des landseitigen Netzanschlusses zu beginnen.

    Weiterlesen
  • 22.08.2018

    Dienstleister Windtest Grevenbroich auf der Fachmesse WindEnergy

    Vom 25. bis zum 28. September präsentiert die Windtest Grevenbroich GmbH auf der Fachmesse WindEnergy Hamburg ihre Dienstleistungen. Drei Themen stehen dabei besonders im Mittelpunkt des Messeauftritts: die Bestimmung elektrischer Eigenschaften von Erzeugungsanlagen, die wachsende Bedeutung des französischen Marktes und das 20-jährige Bestehen des Testfelds für Windenergieanlagen in Grevenbroich.

    Weiterlesen

  • 13.08.2018

    BDEW-Positionspapier: Zubau Wind Offshore bis 2025 um 1,6 GW anheben

    Bis 2025 könnten zu dem bisher vorgesehenen Zubau im Bereich der Offshore-Windenergie zusätzlich rund 1,6 Gigawatt ans Netz gehen. Das geht aus den Planungen der Übertragungsnetzbetreiber für die Anbindungskapazitäten in Nord- und Ostsee hervor.

    Weiterlesen
  • 07.08.2018

    Erstes Projekt unter dem Bürger- und Gemeindenbeteiligungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern gestartet

    Die finanzielle Beteiligung von Bürgern und Gemeinden Windenergieprojekten gewinnt bundesweit an Bedeutung. In Mecklenburg-Vorpommern ist diese für Vorhabenträger bereits gesetzlich verpflichtend. Derzeit werden die ersten Projekte unter dem Bürger- und Gemeindenbeteiligungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern (BüGembeteilG M-V) realisiert. eueco unterstützt deren Initiatoren dabei, die vorgeschriebenen Beteiligungsprozesse digital abzuwickeln.

    Weiterlesen
  • 01.08.2018

    WindEnergy Hamburg: Weltleitmesse zeigt Zukunft der Produktion, Integration und Speicherung von Windstrom

    Die Notwendigkeit, die Lebenszykluskosten von Windturbinen zu senken und zugleich Windenergie mit anderen intelligenten Energielösungen zu kombinieren, ist zu einem zentralen Thema der Industrie geworden. Der Global Wind Summit zeigt vom 25. bis 28. September die Zukunft der Produktion, Integration und Speicherung von Windstrom sowie Projekte zur Sektoren-Kopplung.

    Weiterlesen

  • 26.07.2018

    Allianz Global Investors kauft französische Windanlagen für AREFII

    Allianz Global Investors bestätigt den Kauf von vier Windparks in Frankreich von der Axpo-Tochter Volkswind. Damit baut das Team um Armin Sandhövel, Chief Investment Officer für Infrastructure Equity bei Allianz Global Investors, das Portfolio des Allianz Renewable Energy Fund II (AREF II) weiter aus.

    Weiterlesen
  • 23.07.2018

    Global Wind Power obsiegt im Rechtsstreit mit Fuhrländer-Insolvenzverwalter

    Der von der Anwaltssozietät Paschen vertretene indische Windkraftanlagenhersteller Global Wind Power Limited (GWPL) hat vor dem Landgericht Köln die Aufhebung eines im letzten Jahr zugunsten des Insolvenzverwalters des Windkraftanlagenherstellers Fuhrländer AG, Prof. Dr. Dr. Thomas B. Schmidt, erlassenen Versäumnisurteils erreicht. Das Landgericht hatte der zur Reliance-Gruppe gehörenden indischen Gesellschaft, die von ihrer Verurteilung zur Zahlung von 50 Millionen Euro erst aus der Presse erfahren hatte, zunächst Wiedereinsetzung gewährt und wies die Klage des Insolvenzverwalters nun endgültig ab.

    Weiterlesen
  • 16.07.2018

    Trianel Erneuerbare Energien kauft weiteren Windpark

    Die Trianel Projektentwicklung sichert weitere Windenergieanlagen für das Portfolio der Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG (TEE). Mit der abgeschlossenen Akquisition wurde der in Betrieb befindliche Windpark Waldalgesheim in das kommunale Gemeinschaftsportfolio der TEE integriert. Dieses wächst damit auf aktuell über 175 MW an Windenergie- und PV-Leistung.

    Weiterlesen
  • 18.06.2018

    EnBW steigt in französischen Onshore-Markt ein

    Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG will mit dem Onshore-Windgeschäft in Frankreich das internationale Engagement im Bereich der Erneuerbaren Energien ausbauen. Die in Gründung befindliche EnBW Energies Renouvelables SAS soll in Frankreich Windparks an Land selbst und in Kooperationen entwickeln.

    Weiterlesen

Seiten