Wärmepumpe

  • 26.08.2016

    All-in-one-Wärmesystem für optimale Regelung

    Der Hersteller Kermi bringt ein neues Wärmesystem „x-optimiert“ auf den Markt, das Wärmepumpe, Wärmespeicher, Flächenheizung, Wohnraumlüftung und eine Smart Home Regelung beinhaltet, die aufeinander abgestimmt werden. Zusätzlich können auch ergänzende Systeme wie PV-Anlagen mit eingebunden und gesteuert werden. Weiterlesen
  • 17.08.2016

    Neuer Leitfaden soll den Wärmepumpen-Einbau erleichtern

    Der Bundesverband Wärmepumpe e.V. (BWP) hat den „Leitfaden Hydraulik“ veröffentlicht, der Installateuren und Planern die Anlagenkonzeption erleichtern soll. Weiterlesen
  • Eigen-Energie-Haus entsteht in Berlin

    Ein Mehrfamilienhaus in Berlin-Lankwitz soll sich zukünftig selbst mit Wärme und Strom versorgen dank Solarhybridmodulen, Wärme- und Stromspeicher, hocheffizienter Lüftung und einer Gebäudedämmung im Passiv-Haus-Standard. Weiterlesen

  • 11.07.2016

    Mit der Sonne den Pool heizen

    Wärmepumpen erwärmen nicht nur das Haus, sondern vielerorts auch den Pool vor dem Haus. Die Beheizung eines Pools deckt sich mit der Stromerzeugung einer Photovoltaik-­Anlage im Sommer. Wärmepumpen sind vor allem mit einer PV-Anlage eine wirtschaftliche Alternative zu Solarabsorbern. Weiterlesen
  • Wärmepumpen auf dem Weg zur Systemintegration

    Nach jüngsten Daten des europäischen Wärmepumpenverbands EHPA ist der europäische Wärmepumpenmarkt im Jahr 2015 um 10 % gewachsen. Weiterlesen
  • Roth Werke verstärken Geschäftsleitung

    Seit April 2016 ist der 43-jährige Sascha Allissat in der Geschäftsleitung beim Solarkollektor- und Wärmepumpenhersteller Roth Werke tätig und verantwortet die Produktentwicklung und -technik in Bereich der Energiesysteme. Weiterlesen

  • Plusenergie-Solarhaus zu 80 % autark mit PV und Wärmepumpe

    Nach einem Jahr zieht das Unternehmen BayWa r.e. eine erste Bilanz eines neukonzeptionierten Plusenergie-Solarhauses in Tübingen. Mithilfe der Photovoltaik-Anlage erreichte das Haus einen Autarkiegrad von 80 % nicht nur bei der Stromversorgung, sondern auch bei Warmwassererzeugung und Heizung. Weiterlesen
  • Tagungsband zum Thema Wärmewende

    Der Forschungs-Verbund Erneuerbare Energien (FVEE) hat nun seinen Tagungsband zur FVEE-Jahrestagung 2015 veröffentlicht. Das Hauptthema ist, wie die Energieforschung dazu beitragen kann, dass aus der Energiewende auch eine Wärmewende wird. Weiterlesen
  • 30.05.2016

    Wärmepumpen stark nachgefragt

    Der Wärmeerzeugermarkt in Deutschland ist im ersten Quartal 2016 leicht zurückgegangen. Während die Verkäufe von Gas- und Ölheizungen zurückgingen, wurden deutlich mehr Wärmepumpen verkauft als im Vorjahreszeitraum. Weiterlesen

  • 27.05.2016

    Den Trinkwasserspeicher Bodensee thermisch nutzen

    Die thermische Nutzung des Bodensees mittels Wärmepumpen und Nahwärmeversorgung kann einen wichtigen Beitrag zur Wärmewende in Baden-Württemberg leisten. Fast die Hälfte des jährlichen Wärmebedarfs der elf Millionen Einwohner des Bundeslandes könnte theoretisch durch das Bodenseewasser gedeckt werden. Weiterlesen

Seiten

Google+