Wärmepumpe

  • 20.08.2018

    Clevere Kombi: Kühlen mit der Wärmepumpe

    Beim Neubau von Wohngebäuden entschieden sich nach aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts im Jahr 2017 rd. 43 % der Bauherren für die umweltschonende Wärmepumpen-Heiztechnik und verwiesen damit Gas als Energieträger auf den zweiten Platz. „Die Entscheidung für eine Wärmepumpe bringt Bauherren und Modernisierern auch im Sommer deutliche Vorteile“, stellt Matthias Saller, Experte bei der Initiative Wärme+ fest. „Denn sie können nicht nur heizen, sondern lassen sich auch zur Kühlung der Wohnräume nutzen.“ Abhängig von der gewünschten Intensität der Kühlleistung kommt das aktive oder passive Wärmepumpenkühlen in Frage. Weiterlesen
  • Energieeffizientes Wärmenetz in Altensteig wächst

    In der Stadt Altensteig im Nordschwarzwald geht schreitet die regenerativen Wärmeversorgung stetig voran. Blockheizkraftwerke, eine thermische Solaranlage und eine Wärmepumpe liefern die Wärme für Kunden der Stadtwerke. Das Land Baden-Württemberg fördert die Erweiterung mit € 66.500 mit Geldern dem Landesförderprogramm „Energieeffiziente Wärmenetze“. Weiterlesen
  • 24.04.2018

    Baugenehmigungen 2017: Wärmepumpe erobert Platz eins

    Bei den 2017 genehmigten Wohngebäuden sind Wärmepumpen mit einem Anteil von 43 % erstmals das beliebteste Heizungssystem - und lassen damit Gas als Energieträger hinter sich. Dies belegen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Weiterlesen

  • 17.04.2018

    Stiebel Eltron übernimmt Danfoss Värmepumpar AB

    Die Stiebel Eltron-Gruppe hat das Unternehmen Danfoss Värmepumpar AB, bekannt unter dem Markennamen 'Thermia Wärmepumpen', von der dänischen Danfoss A/S übernommen. Über den Transaktionswert haben die Beteiligten Stillschweigen vereinbart. Weiterlesen
  • Consolar bringt Wärmepumpenkollektor SOLINK auf den Markt

    Im April startet Consolar die Vermarktung des PVT-Kollektors SOLINK. Der Wärmepumpenkollektor ist eine kombinierte Strom- und Wärmequelle mit Solarzellen, einem solarthermischen Kollektor und einem Hochleistungs-Luftwärmetauscher. Das Produkt erhielt 2017 den Umwelttechnik-Preis des Landes Baden-Württemberg. Weiterlesen
  • 01.03.2018

    Hybrid-Wärmepumpe nutzt Erde und Luft

    Neu auf dem Markt ist die SmartHeat ThermSelect. Dabei handelt es sich um eine Hybrid-Wärmepumpe, die Erde und Luft als Quelle nutzen kann. Im Vergleich zu einer Erdwärmepumpe reduziert die Hybrid-Wärmepumpe die Quelleninvestitionskosten, denn Solekollektor oder –bohrung müssen nur etwa halb so groß dimensioniert werden. Weiterlesen

  • 16.02.2018

    iF Design Award für x-change dynamic Wärmepumpen

    Der iF Design Award ist eine renommierte, jährlich verliehene Auszeichnung für Produkte des täglichen Gebrauchs. In diesem Jahr darf sich Kermi über den Preis freuen. Prämiert wurde die Wärmepumpen der x-change dynamic Baureihe. Weiterlesen
  • 29.01.2018

    2017 erneut starker Marktzuwachs bei Wärmepumpen

    Auch 2017 war wieder ein gutes Jahr für die Wärmepumpe. Die Daten des Bundesverband Wärmepume e.V. attestieren ein Martwachstum von 17 %. Weiterlesen
  • Neue Berechnung des Jahresnutzungsgrades

    Das Berechnungsverfahren, das jetzt in das AGFW-Regelwerk mit dem Titel „FW314 - Berechnung des Jahresnutzungsgrades von Wärmeerzeugungsanlagen in der Wohnungswirtschaft“ übernommen wurde, soll gewerbliche Wärmelieferungen vereinfachen. Weiterlesen
  • App für den hydraulischen Abgleich

    Wollen Heizungsmonteure in bestehenden Anlagen mit kleineren Wohneinheiten einen hydraulischen Abgleich durchführen, können sie dies schnell und einfach mit der neuen Installer App von Danfoss erledigen. Gegenüber dem bisherigen Hilfsmittel zur Berechnung, der Datenscheibe, hat der Heizungsinstallateur mit der App mehr Variationsmöglichkeiten. Darunter neben der Auswahl des Badheizkörpers die Option der variablen Vorlauftemperatur. Weiterlesen

Seiten