Solarthermie

  • 26.10.2007

    MAP: Zuschuss für Kombination Brennwert und Solar

    Bedingung für die Förderung des Kesseltausches ist zum einen die Solarthermieanlage. Zum anderen muss ein Nicht-Brennwertkessel durch einen Brennwertkessel ersetzt werden. Ob dieser mit Öl oder Gas betrieben wird, spielt kein Rolle, auch das Alter des Kessels oder sein absoluter Wirkungsgrad werden nicht berücksichtigt.

    Weiterlesen
  • 02.10.2007

    Sonnensaison bis in den tiefen Winter

    Für die Projektpartner war die Einweihung der solaren Nahwärmesiedlung Am Ackermannbogen in München am 11. Juli ein großer Moment. Über zehn Jahre haben Planung, Entwicklung und Bau gedauert. »Das war eine Achterbahnfahrt«, sagt Dirk Mangold, Leiter des Stuttgarter Forschungsinstituts Solites, rückblickend.

    Weiterlesen
  • 27.09.2007

    Kingspan übernimmt Thermomax

    Kingspan ist ein international agierender Hersteller von Produkten für die Bauindustrie. Thermomax kommt unter das Dach der Kingspan Environmental & Renewables Division, bleibt aber als Markenname erhalten.

    Weiterlesen

  • 25.09.2007

    Europaparlament fordert »kräftigen Anschub für Erneuerbare«

    Mit der Annahme des von der dänischen Europaabgeordneten Britta Thomsen erstellten Strategiepapiers schlägt das EU-Parlament konkrete Maßnahmen zur Verwirklichung der Klimaschutzziele vor. Es fordert die Kommission unter anderem dazu auf, einen Aktionsplan für die Offshore-Windenergieerzeugung auszuarbeiten.

    Weiterlesen
  • 19.09.2007

    Gabriel hebt Förderdeckel für Innovationsbonus auf

    Das Bundesumweltministerium (BMU) hat die Förderbedingungen für große Solarwärmeanlagen verbessert. Für Anlagen mit 20 bis 40 Quadratmetern konnten seit Mai Investoren den sogenannten Innovationsbonus von der Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) erhalten, sofern sie die geforderten Mindesterträge durch eine Systemsimulation nachweisen können.

    Weiterlesen
  • 31.08.2007

    Spatenstich für solares Turmkraftwerk in Jülich

    Am 31. August begann der Bau des Demonstrations- und Versuchskraftwerks. Ab November 2008 wollen die Stadtwerke Jülich mit dem Solarkraftwerk jährlich 1000 MWh elektrische Energie gewinnen.

    Weiterlesen

  • 31.08.2007

    Vaillant legt 5000 Röhrenkollektoren still

    Es handelt sich um einen speziellen Typ von Ganzglas-Röhrenkollektoren, den der Glashersteller Schott seit mehreren Jahren für Vaillant und andere Heizungssystemanbieter fertigt. Im Juni hatte die Zeitschrift Solarthemen erstmals die Explosion eines solchen Kollektors in Ostwestfalen öffentlich gemacht.

    Weiterlesen
  • 27.08.2007

    Dauerhaft verbunden

    ie Zeiten, in denen die Mitarbeiter der Absorberhersteller ein Gespür für den guten Ton haben mussten, sind vorbei. Ob die Sonotrode der Ultraschallschweißmaschine mit der richtigen Frequenz das Blech entlangsurrt, überprüft heute die Steuerungselektronik. Zudem bekommt das Ultraschallschweißen immer mehr Konkurrenz vom Laserschweißen.

    Weiterlesen
  • 21.08.2007

    Solarautarke Kühlung geht in Betrieb

    Das Bundesumweltministerium (BMU) förderte das Modellprojekt im Rahmen des Programms Solarthermie2000plus. Der Projektträger Jülich, die TU Ilmenau sowie Projektentwicklungsbüro Zeuss begleiten es wissenschaftlich. Bei der Solaranlage handelt es sich um ein Konzept der Solvis GmbH & Co. KG, Braunschweig.

    Weiterlesen
  • 16.08.2007

    Plattform für die deutsche Solarthermiebranche

    »Wie sieht in Deutschland die Solarthermie-Nutzung von morgen aus und was müssen wir tun, um dort hin zu kommen?« lautet die Fragestellung, die auf der Veranstaltung am 30. und 31. August in Berlin diskutiert werden soll. Die European Solar Thermal Technology Platform besteht seit Mai 2006 und dient dem Informationsaustausch und der Zusammenarbeit in der Branche.

    Weiterlesen

Seiten