Photovoltaik

  • 07.03.2018

    PI Berlin und SolarBuyer bilden globalen PV-Servicedienstleister

    Das Photovoltaik-Institut Berlin (PI Berlin) und SolarBuyer haben ihren vereinbarten Zusammenschlusses zu einem global agieren den PV-Serviceanbieter konkretisiert. Demnach wird das PI Berlin künftig weltweit PV-Anlagen und -Assets mit Dienstleistungen in den Bereichen Risikomanagement und Qualitätssicherung betreuen.

    Weiterlesen
  • Regenerativ-Strom von nebenan

    So kann Stromdirektvermarktung aussehen: Eine digitale Plattform verbindet Produzenten erneuerbarer Energien und Kunden, die Wert auf eine regional und ökologische Stromerzeugung legen. Betreiber von Wind- und Solarparks, Biogas- oder Wasserkraftanlagen können dort direkt auf Abnehmersuche gehen.

    Weiterlesen
  • 05.03.2018

    Wechselrichterspezialist startet im Repowering durch

    SMA bietet Kunden ab sofort eine Palette von Löusngen für das Repowering von Solaranlagen an. Die Modernisierungsangebote reichen dabei vom Austausch von Komponenten bis hin zum Einsatz von modernen Energiemanagementsystemen.

    Weiterlesen

  • 02.03.2018

    EnBW übernimmt SENEC

    Wie die EnBW heute bekannt gab, hat das Unternehmen die Deutsche Energieversorgung, die hinter den SENEC Energiespeichern steht, übernommen. Die kartellrechtliche Freigabe der Transaktion, die rückwirkend zum 31.Dezember 2017 geschlossen wurde, steht seitens des Bundeskartellamts gegenwärtig noch aus.

    Weiterlesen
  • 01.03.2018

    Speicher-Förderprogramm am 1. März in Baden-Württemberg gestartet

    Das Land Baden-Württemberg hat am 1. März 2018 ein Förderprogramm für Solarstromspeicher aufgelegt. Wer eine PV-Anlage mit netzdienlichem Speicher errichtet erhält einen Zuschuss von bis zu 30 %. Zuschüsse können dabei Privatpersonen ebenso wie Gewerbetreibende und Kommunen erhalten.

    Weiterlesen
  • 01.03.2018

    PV-Mieterstromprojekt mit 156 Wohnungen in Tübingen

    Am Standort des ehemaligen Tübinger Güterbahnhofs entsteht ein modernes Stadtquartier mit rund 570 Wohnungen. Ein groß angelegtes Mieterstromprojekt setzt Naturstrom dort in den Höfen 5 und 6 um. Insgesamt 156 Mietwohnungen können bald den Mix aus Solarstrom vom Dach und Ökostrom beziehen.

    Weiterlesen

  • 28.02.2018

    sonnen schließt strategische Allianz mit der Regierung von Südaustralien

    In Südaustralien werden bald sonnenBatterien hergestellt. Im Rahmen einer entsprechenden Vereinbarung haben das Unternehmen aus Wildpoldsried und Adelaide vereinbart, dass vor Ort einen neue Produktionsstätte für Solarspeicher entsteht. Im Gegenzug erhalten Kunden der dort hergestellten Produkte eine besondere Förderung.

    Weiterlesen
  • Post vom Netzbetreiber

    Betreiber von EEG-Anlagen haben mit der Endabrechnung ihres Stroms für das Jahr 2017 auch Post vom Netzbetreiber erhalten. Es geht wieder einmal um die Anmeldung zu einem Register – in diesem Fall mit dem sperrigen Namen Marktstammdatenregister. Manch Anlagenbetreiber mag durch den bürokratischen Ton des Schreibens bereits davon abgehalten worden sein, den Inhalt zur Kenntnis zu nehmen. Dies könnte aber fatal sein.

    Weiterlesen
  • PV-Veloport für Schule in Sindelfingen

    Im Rahmen eines Schulprojekts entstand an der Gottlieb-Daimler-Schule 2 (GDS2) in Sindelfingen ein Photovoltaik-Veloport. Schüler des technischen Schulzentrums errichteten den stromerzeugenden Fahrradstand in Gemeinschaftsarbeit mit dem Bückeburger Unternehmen Schindler clean energy systems.

    Weiterlesen
  • sonnen vernetzt tausende Elektroautos zu einem virtuellen Großspeicher

    Der sonnenCharger macht saubere Energie für Elektroautos jederzeit zugänglich und das Autofahren unabhängig von Benzin- oder Stromkosten. Parallel werden die Fahrzeuge auch Teil der sonnenCommunity und damit zu einem Teil von sonnens virtuellem Kraftwerk.

    Weiterlesen

Seiten