Photovoltaik

  • 14.03.2018

    VARTA Storage jetzt auch Down Under

    Nach der Expansion nach Italien und Großbritannien hat die VARTA AG einen neuen Markt ins Auge gefasst: Australien. In dem stark wachsenden Markt möchte das Unternehmen sich mit Wandspeicher in zwei Leistungsklassen positionieren.

    Weiterlesen
  • 13.03.2018

    Pfalzsolar expandiert in die Niederlande

    Nachdem die Niederlande lange Zeit nur verhaltenes Wachstum bei der Sonnenstromgewinnung verbuchen konnten, liegen mit 2016 und 2017 zwei Rekordjahre hinter unserem Nachbarland. Pfalzsolar beteiligt sich an diesem Zubau und ist seit Anfang 2017 im Markt aktiv.

    Weiterlesen
  • Consolar bringt Wärmepumpenkollektor SOLINK auf den Markt

    Im April startet Consolar die Vermarktung des PVT-Kollektors SOLINK. Der Wärmepumpenkollektor ist eine kombinierte Strom- und Wärmequelle mit Solarzellen, einem solarthermischen Kollektor und einem Hochleistungs-Luftwärmetauscher. Das Produkt erhielt 2017 den Umwelttechnik-Preis des Landes Baden-Württemberg.

    Weiterlesen

  • Fraunhofer ISI: Bis 2030 sind deutlich mehr Erneuerbare Energien möglich

    Ein Anteil von bis zu 35 Prozent Erneuerbaren Energien am gesamten Energieverbrauch bis 2030 ist realistisch: Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie des Fraunhofer ISI für das Europäische Parlament.

    Weiterlesen
  • 08.03.2018

    Fraunhofer ISE testet neuartiges hybrides Energiespeichersystem auf Borkum

    Auf der Nordseeinsel Borkum erprobt das Fraunhofer ISE zusammen mit lokalen Partnern einen neuen Hybrid-Speicher in Kombination mit einem neuartigen Wechselrichter, der die Speicherleistung unmittelbar ins Mittelspannungsnetz integriert. Die über einen Zeitraum von einem Jahr gesammelten Daten zu verschiedenen Reglungsansätzen sollen später auf andere Regionen übertragen werden.

    Weiterlesen
  • 07.03.2018

    Vattenfall treibt Ausbau der Solarenergie voran

    Wie der Energieversorger Vattenfall unlängst bekannt gab, wolle man im Laufe der kommenden zwei Jahre verstärkt in Solarenergie investieren. Eine Summe von rund 100 Millionen Euro solle demnach in die Realisierung von großen Freiflächenanlagen und Dachanlagen für Kunden fließen. Diese Entscheidung steht im Zusammenhang mit dem selbst gesetzten Ziel vor Ablauf einer Generation fossilfrei Energie zu erzeugen.

    Weiterlesen

  • 07.03.2018

    PI Berlin und SolarBuyer bilden globalen PV-Servicedienstleister

    Das Photovoltaik-Institut Berlin (PI Berlin) und SolarBuyer haben ihren vereinbarten Zusammenschlusses zu einem global agieren den PV-Serviceanbieter konkretisiert. Demnach wird das PI Berlin künftig weltweit PV-Anlagen und -Assets mit Dienstleistungen in den Bereichen Risikomanagement und Qualitätssicherung betreuen.

    Weiterlesen
  • Regenerativ-Strom von nebenan

    So kann Stromdirektvermarktung aussehen: Eine digitale Plattform verbindet Produzenten erneuerbarer Energien und Kunden, die Wert auf eine regional und ökologische Stromerzeugung legen. Betreiber von Wind- und Solarparks, Biogas- oder Wasserkraftanlagen können dort direkt auf Abnehmersuche gehen.

    Weiterlesen
  • 05.03.2018

    Wechselrichterspezialist startet im Repowering durch

    SMA bietet Kunden ab sofort eine Palette von Löusngen für das Repowering von Solaranlagen an. Die Modernisierungsangebote reichen dabei vom Austausch von Komponenten bis hin zum Einsatz von modernen Energiemanagementsystemen.

    Weiterlesen
  • 02.03.2018

    EnBW übernimmt SENEC

    Wie die EnBW heute bekannt gab, hat das Unternehmen die Deutsche Energieversorgung, die hinter den SENEC Energiespeichern steht, übernommen. Die kartellrechtliche Freigabe der Transaktion, die rückwirkend zum 31.Dezember 2017 geschlossen wurde, steht seitens des Bundeskartellamts gegenwärtig noch aus.

    Weiterlesen

Seiten