Photovoltaik

  • 25.05.2018

    Nachhaltigkeitskriterien für PV-Ausschreibungen gefordert

    Über 30 international tätige Unternehmen und Forschungseinrichtungen fordern in einem offenen Brief an die Bundesregierung eine industriepolitische Strategie für die Solarindustrie in Deutschland. Es bedürfe »einer gemeinsamen Anstrengung von Politik, Wirtschaft und Forschung, um Investitionen in Forschung und Entwicklung zu unterstützen und gleichzeitig die Nachfrage nach besonders nachhaltigen Solarprodukten zu fördern«, so die Unterzeichner des an das Bundeswirtschaftsministerium gerichteten Schreibens.

    Weiterlesen
  • 25.05.2018

    Investoreninteresse bei SolarWorld groß

    Nachdem vor einigen Wochen die weltweite Suche nach Investoren begonnen wurde, vermedlet der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Christoph Niering nun eine Reihe von Interessenten gefunden zu haben. Das Dutzend möglicher Investoren wertet Niering als sehr gutes Zeichen.

    Weiterlesen
  • 24.05.2018

    sonnen gewinnt Shell Ventures als neuen Investor

    sonnen hat eine neue Finanzierungsrunde über € 60 Mio. abgeschlossen, die von Shell Ventures angeführt wird. Wie das Unternehmen mitteilte investierten auch alle bestehenden Geldgeber in signifikantem Ausmaß. Die Einlagen dienen vor allem der Sicherung des internationalen Wachstums.

    Weiterlesen

  • 23.05.2018

    Trina Solar übernimmt spanischen Trackerhersteller Nclave

    Trina Solar hat mehrheitlich die spanische Nclave Renewable S.L. übernommen, einen weltweit führenden Hersteller von Solar-Tracker-Systemen. Es sei das erste Mal, dass ein chinesisches Solarunternehmen einen Hersteller von Solartrackern außerhalb seines Heimatmarktes erwirbt, so Trina Solar.

    Weiterlesen
  • 17.05.2018

    Solarstrom vom Dach des Bayerischen Landtags

    In München werden die Abgeordneten des Bayerischen Landtags künftig unter einer PV-Anlage tagen. Auf dem Dach des Parlamentsgebäudes entsteht eine 85-kW-Anlage, berichtet die Schletter Group als Lieferant der verwendeten Montagesysteme.

    Weiterlesen
  • 15.05.2018

    ENcome und Green Services Group arbeiten in Frankreich zusammen

    Die ENcome Energy Performance GmbH und die Green Services Group wollen ihr französisches O&M-Geschäft fusionieren. Beide Partner übertragen ihre O&M-Aktivitäten und insbesondere das O&M-Geschäft von KBE Energy, einer Tochtergesellschaft von Green Services Group, in die neue Joint Venture Gesellschaft ENcome Energy Performance France SAS.

    Weiterlesen

  • 14.05.2018

    Meyer Burger verkauft den Geschäftsbereich Solarsysteme

    Im November letzten Jahres hatte die Meyer Burger Technology AG eine Optimierung des Produktionsstandorts Thun und des Produktportfolios angekündigt. Nun meldet das Unternehmen die Übertragung des Geschäftsbereichs Solarsysteme („Energy Systems“) mit 32 Mitarbeitern auf eine neu zu gründende Gesellschaft 3S Solar Plus AG. Die neue Gesellschaft ist an Dr. Patrick Hofer-Noser verkauft worden.

    Weiterlesen
  • 11.05.2018

    BayWa r.e. und CEC nehmen 1 MW Solarpark in Sambia in Betrieb

    Mit der Inbetriebnahme eines 1 MW Solarparks hat BayWa r.e. das bislang größte PV-Projekt in Sambia ans Netz gebracht. Die Freiflächenanlage in Kitwe wurde für den lokalen Energieversorger Copperbelt Energy Cooperation Plc (CEC) realisiert. Nach der dreimonatigen Bauzeit wird BayWa im kommenden Jahr die Betriebsführung weiterhin unterstützen.

    Weiterlesen
  • 09.05.2018

    Stromspeicher: Technologieführung bewahren

    Deutsche Hersteller von Batteriespeichern sind technologisch weltweit führend. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Der Markt in Deutschland muss deutlich an Schwung gewinnen, um den Vorsprung verteidigen zu können.

    Weiterlesen
  • 09.05.2018

    SMA Solar Technology AG steigert im ersten Quartal 2018 Umsatz und Ergebnis

    Die SMA Solar Technology AG verkaufte im ersten Quartal 2018 Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von rund 1,8 GWund steigerte den Umsatz im Vergleich zu den ersten drei Monaten des Vorjahrs um 5,4 Prozent auf € 182,5 Mio. Der Umsatzanstieg ist insbesondere auf die positive Entwicklung in den Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) und Asien-Pazifik (APAC) zurückzuführen.

    Weiterlesen

Seiten