Panorama

  • 14.05.2013

    Baden-Württembergs Regierung verabschiedet Klimaschutzgesetz

     

    Die Landesregierung Baden-Württembergs hat ihren Entwurf für ein Klimaschutzgesetz verabschiedet. Er soll noch vor der Sommerpause vom Landtag beraten werden. „Mit diesem Beschluss des Kabinetts geht eines der wichtigsten Gesetzesvorhaben in der laufenden Legislaturperiode ins Parlament“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

    Weiterlesen
  • 30.04.2013

    WEMAG plant großen Batteriepark

    Ein Großspeicher mit einer Kapazität von 5 MWh soll ab Mitte 2014 in West-Mecklenburg die Stromerzeugung aus Wind und Sonne unterstützen. Der Schweriner Ökostromversorger WEMAG will den voll automatisierten Batteriepark ab Juni in Schwerin errichten lassen.

    Weiterlesen
  • 24.04.2013

    Schlechte Aussichten für Wind und Solar in den USA

    Einige US-Bundesstaaten wollen ihre Gesetzgebung bezüglich erneuerbarer Energien ändern. Bisher gelten in etwa der Hälfte der US-Staaten Gesetze, die die Energieversorgungsunternehmen verpflichten, Energie aus erneuerbaren Quellen zu kaufen. Diese Regelungen sollen abgeschafft werden. Hintergrund ist der deutlich gesunkene Gaspreis.

    Weiterlesen

  • 19.04.2013

    Rekordproduktion durch erneuerbare Energien

    Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien hat in Deutschland gestern einen neuen Spitzenwert erreicht. Von den zur laststarken Mittagszeit benötigten 70.000 MW Kraftwerksleistung haben vor allem Wind- und Solaranlagen insgesamt 36.000 MW und damit mehr als die Hälfte der Leistung geliefert.

    Weiterlesen
  • 17.04.2013

    Europaparlament versagt beim Emissionshandel

    Das Europäische Parlament hat die Reform des Emissionshandels, wonach unter anderem Emissionsrechte für 900 Millionen Tonnen Kohlendioxid in das nächste Jahrzehnt verschoben werden sollten, abgelehnt. Mit dieser Maßnahme sollte der Preis für die Verschmutzungsrechte eigentlich stabilisiert werden. Derzeit liegt der Preis für die Zertifikate bei knapp unter 4,70 Euro pro Tonne Kohlendioxid.

    Weiterlesen
  • 14.04.2013

    Wir verheizen unseren Strom

    Herd, Spül- und Waschmaschine sind die Haupttäter. Für die häusliche Prozesswärme wenden deutsche Haushalte nach einer aktuellen Studie der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen im Schnitt 28 % ihres Stromverbrauchs auf.

    Weiterlesen

  • 12.04.2013

    Forschungsarbeit zu Batterietechnik ausgezeichnet

    Für seine Forschungsergebnisse zu Vanadium-Redox-Flow-Luft-Batterie ist der NEXT-ENERGY-Mitarbeiter Jan grosse Austing ist von der VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) mit einem Preis ausgezeichnet worden.

    Weiterlesen
  • 12.04.2013

    Strompreis so niedrig wie nie

    Der Börsenpreis für Strom hat wieder ein neues Rekordtief erreicht. Wie das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) berichtet wurde die Kilowattstunde Strom am Terminmarkt erstmals für weniger als 4 Cent gehandelt.

    Weiterlesen
  • 10.04.2013

    Bochum begrüßt seine Solar-Weltenbummler

    In 414 Tagen um die Welt – das ist kein Geschwindigkeitsrekord, aber doch ein besonderer Grund zum Feiern. Nach erfolgreicher Weltreise über vier Kontinente kehrt das Solarauto "SolarWorld GT" am 19. April an den Ort seiner Entstehung zurück. Studierende der Hochschule Bochum haben das autarke Solarmobil gebaut und am Ziel ihrer Reise mit dem "SolarWorld GT" stolze 29.170 km bewältigt.

    Weiterlesen
  • 05.04.2013

    Kein rückwirkender Eingriff in die Vergütung

    Im Streit um die so genannte Strompreisbremse und die künftige Gestaltung des EEG konnte der Energiegipfel von Bundesregierung und Ländern am 21. März keinen Durchbruch erzielen. Die Lage für die Branchen der erneuerbaren Energien bleibt damit im Vorfeld der kommenden Bundestagswahl weiter schwer einzuschätzen.

    Weiterlesen

Seiten