Panorama

  • 28.07.2016

    8-seitiger Leitfaden mit Argumenten für die Wärmewende

    Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat einen Leitfaden veröffentlicht, in dem Argumente für eine kommunale Wärmewende übersichtlich zusammengestellt wurden. Die Veröffentlichung richtet sich an Kommunalvertreter, Bürger und Unternehmen, die gerne vor Ort die Wärmewende vorantreiben und anderen überzeugende Argumente für eine regenerative Wärmeversorgung präsentieren möchten.

    Weiterlesen
  • 26.07.2016

    „Ein gigantischer Griff ins Klo“

    Der Ausstieg aus der Atomenergie könnte erheblich teurer werden als gedacht. Bisherige Kostenschätzungen könnten sich als viel zu niedrig herausstellen. So soll allein der Rückbau des ehemaligen DDR-Meilers bei Greifswald statt der ursprünglich veranschlagten 3,2 Mrd. Euro mindestens 6,5 Mrd. Euro kosten.

    Weiterlesen
  • 25.07.2016

    EEG-Umlage soll 2017 auf 7 Cent/kWh steigen

    Laut den Berechnungen von Agora Energiewende wird die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz im nächsten Jahr von bisher 6,35 Cent auf 7,1 bis 7,35 Cent/kWh steigen.

    Weiterlesen

  • 25.07.2016

    Globaler Temperaturanstieg anschaulich gemacht

    Wie kann man den globalen Temperaturanstieg leicht fassbar darstellen? Eine beeindruckende Lösung für die Herausforderung, einen langjährigen Prozess zu veranschaulichen, gibt es jetzt auf der Website Climate Lab Book.

    Weiterlesen
  • 22.07.2016

    Enerstorage kritisiert geplante Power-to-Heat-Förderung

    Durch das neue EEG soll die Wärmeerzeugung mittels Power-to-Heat gefördert werden. Die Details der Neuregelung stellen jedoch keineswegs sicher, dass damit die wirtschaftlichsten Anlagen gefördert werden, kritisiert der Power-to-Heat-Spezialist Enerstorage.

    Weiterlesen
  • 21.07.2016

    Bessere Anlagenüberwachung mit Datenintegration bringt Einsparungen von 2,6 Millionen Euro

    Um Anlagen für erneuerbare Energien zu überwachen, die von verschiedenen Herstellern stammen, und deren Performance auszuwerten, benötigt man herstellerübergreifende Software. Mithilfe eines übergreifenden Softwaretools für Überwachung und Analyse verschiedenster Anlagen könnte das Unternehmen Juwi das Anlagenmonitoring verbessern und seine Effizienz steigern – eine Fallstudie.

    Weiterlesen

  • 21.07.2016

    Deutschland führt ACEEE-Liste der energieeffizienten Staaten an

    Deutschland führt die Liste der energieeffizienten Industriestaaten und Schwellenländer an. Zu diesem Ergebnis ist die Washingtoner Organisation „American Council for an Energy-Efficient Economy (ACEEE)”in ihrer jährlichen Auswertung der staatlichen Maßnahmen zur Förderung der Energieeffizienz gekommen.

    Weiterlesen
  • 20.07.2016

    SW&W übergibt Luxus-E-Bike an Gewinner der Jubiläumsverlosung

    Zum 40-jährigen Bestehen unserer Branchen-Fachzeitschrift hat SONNE WIND & WÄRME ein Luxus-E-Bike verlost. Der glückliche Gewinner konnte sein Kalkhoff Include 8-G jetzt in Empfang nehmen.

    Weiterlesen
  • 18.07.2016

    Großbritannien löst Energie und Klimaschutz-Ministerium auf

    Die neue britische Regierung hat das Department of Energy and Climate Change (DECC) aufgelöst. Stattdessen wird künftig das neue Ministerium für Business, Energy and Industrial Strategy für die Politik verantwortlich sein, die sich mit erneuerbaren Energien beschäftigt.

    Weiterlesen

  • 18.07.2016

    „Windkraft-Konflikte in Kombination mit dem Naturschutz lösen“

    Die Zuständigkeit für die Energiepolitik ist vom rheinland-pfälzischen Wirtschafts- ins Umweltministerium gewechselt. Welche Konsequenzen ergeben sich daraus und aus dem neuen EEG für die Erneuerbaren Energien? Sonne Wind & Wärme sprach darüber mit Ulrike Höfken (B‘90 Die Grünen), der Ministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten von Rheinland Pfalz.

    Weiterlesen

Seiten

Google+