Panorama

  • 18.05.2017

    Vattenfall kauft „Trianel PED“

    Mit dem Ziel das eigene Anbebot im Bereich dezentraler Energielöyungen zu erweitern erwarb Vattenvall von Trianel die digitale Vertriebssteuerungs-Plattform „Trianel PED“. Beide Unternehmen planen in Zukunft bei der Weiterentwicklung des Angebotes eng zusammen zu arbeiten. Über die Kaufsumme vereinbarten die Vertragspartner Stillschweigen.

    Weiterlesen
  • Kabinett beschließt gemeinsame Ausschreibung Wind-/Solaranlagen

    Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung den Entwurf einer Mantelverordnung zur Einführung von gemeinsamen Ausschreibungen von Windenergieanlagen an Land und Solaranlagen sowie zur Einführung von Ausschreibungen für KWK-Anlagen und innovative KWK-Systeme verabschiedet.

    Weiterlesen
  • 15.05.2017

    Einigung mit Österreich über Engpassmanagement

    Ein ab 1. Oktober 2018 geltendes Engpassmanagement beim Stromtransport zwischen Deutschland und Österreich soll die deutschen Stromverbraucher um dreistellige Millionenbeträge entlasten. Die Bundesnetzagentur und ihr österreichisches Pendant E-Control haben sich nach langer Diskussion auf eine Obergrenze im Handel von 4,9 GW geeinigt.

    Weiterlesen

  • 12.05.2017

    BMWi legt neue Förderstrategie “Energieeffizienz und Wärme aus erneuerbaren Energien” vor

    Am 11.Mai hat das Bundeswirtschaftsministerium seine neue Strategie für die Förderung von Energieeffizienz und Wärme aus erneuerbaren Quellen vorgestellt. Ziel ist eine Vereinheitlichung und Vereinfachung der Förderstrukturen. Die Umstrukturierung der Förderprogramme folgt im Zeitraum bis 2019.

    Weiterlesen
  • 03.05.2017

    50.000-Euro-Ideenwettbewerb für Energiegenossenschaften

    Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband (BWGV) und die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) loben gemeinsam den Ideenwettbewerb „Neue Geschäftsmodelle für Energiegenossenschaften“ aus. Der Preis ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert.

    Weiterlesen
  • So wenig Kohlestrom wie nie zuvor

    Am 30. April lieferten Erneuerbare Energien im Mittel fast zwei Drittel des Stroms in Deutschland. Dafür standen so viele Kohlekraftwerke still wie noch nie.

    Weiterlesen

  • TenneT und sonnen vernetzen Stromspeicher mit Blockchain-Technologie

    Wie Stromspeicher über die private Eigenversorgung hinaus zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen können, erproben die Sonnen GmbH und der Übertragungsnetzbetreiber TenneT in einem Pilotprojekt: Dezentrale Speicher werden über eine Blockchain-Lösung in das Energieversorgungssystem eingebunden.

    Weiterlesen
  • 02.05.2017

    Umweltministerium knickt bei Verkehrsemissionen ein

    Die Verringerung von Emissionen bei der Erdölförderung (Upstream Emission Reduction, UER) soll die Mineralölindustrie nach einer neuen Verordnung des Bundesumweltministeriums auf die deutschen Klimaziele im Verkehr anrechnen dürfen.

    Weiterlesen
  • 28.04.2017

    Nahwärmenetze im laufenden Betrieb erweitern

    Mit dem Anbohrsystem Nexus für PE-Xa Heizungsrohre bietet Rehau erstmals die Möglichkeit, Nahwärmenetze im laufendem Betrieb unter Druck zu erweitern. Dadurch kann die Montagezeit verkürzt werden. Auch die Tiefbau- und Materialkosten sollen erheblich sinken.

    Weiterlesen

  • 25.04.2017

    Erneuerbare Energien halten Wachstumskurs

    Nach Berechnungen des ZSW und des BDEW ist der Anteil der Erneuerbaren am Bruttostromverbrauch im ersten Quartal 2017 auf 32 % gestiegen. Dies entspricht verglichen mit dem Vorjahresquartal einem vierprozentigen Anstieg, von 48.100 GWh auf 50.100 GWh.

    Weiterlesen

Seiten

Google+