Bioenergie

  • 11.11.2016

    Landshut baut erneuerbare Fernwärme auf

    Seit Ende 2012 nutzt die Stadt Landshut eine ehemalige Müllverbrennungsanlage für die Wärme- und Stromgewinnung mit Material aus der städtischen Landschaftspflege. Der Aufbau des 23 km umfassenden Wärmenetzes wurde seit 2013 von Gammel Engineering organisiert.

    Weiterlesen
  • Polysun 9.1 mit umfangreicher Wirtschaftlichkeitsberechnung

    Der Schweizer Softwarehersteller Vela Solaris hat die neuste Version der Planungssoftware Polysun veröffentlicht. Das neue Wirtschaftlichkeitsberechnungtool bietet eine dynamische und umfassende Analyse der wirtschaftlichen Aspekte.

    Weiterlesen
  • Heizzentrale mit PV-Integration gewinnt Innovationspreis

    Für ihre Heizzentrale ist die Ulrich Brunner GmbH anlässlich des Heat-Kongresses für mobile und speicherbare Wärme in Berlin mit dem „Innovationspreis Wärmemarkt 2016“ in der Kategorie Heiztechnik ausgezeichnet worden.

    Weiterlesen

  • 26.10.2016

    Scheitholzkessel mit Notstromversorgung

    Wer auf Nummer sicher gehen will, um auch bei einem Stromausfall nicht frieren zu müssen, kann bei Brunner einen Scheitholzkessel mit der Notstromversorgung NV 500/1000 erhalten. Bei Netzausfall übernimmt eine Autobatterie (100 Ah) die Stromversorgung für Saugzuggebläse, Steuerung und Ladepumpe zum Pufferspeicher für den gesamten Abbrand. Eine spezielle Regeleinheit wandelt die 12-V-Batteriespannung unterbrechungsfrei in 230-V-Wechsel-spannung um. Somit ist der störungsfreie Betrieb der Holzheizung sichergestellt. Die Zündung erfolgt bei Brunner serienmäßig automatisch mit einem 300-W-Hochleistungszündelement. Der Eigenstrombedarf der Scheitholzvergaser ist laut Hersteller minimal, die Standby-Verluste gering.

    Weiterlesen
  • 21.10.2016

    Intuitive Regelung für Biomasseheizungen

    An moderne Heizanlagen werden immer größere Anforderungen gestellt. Neben einer sauberen Verbrennung, einer einfachen Wartung ist vielen Nutzern die Steuerung der Heizanlage wichtig.

    Weiterlesen
  • 06.09.2016

    Holzheizungen mit E-Filtertechnik weit unter BImSchV-Grenzwert

    Holzhackschnitzel- und Pelletsheizungen des Herstellers Heizomat liegen laut Messungen aus der Praxis unter den für neue Biomasseheizungen vorgeschriebenen Werten.

    Weiterlesen

  • 24.08.2016

    800-Kilowatt-Biogasanlage in Kolumbien

    Weltec Biopower aus dem niedersächsischen Vechta baut eine Biogasanlage für den größten Eierproduzenten Kolumbiens. Bereits Anfang 2017 soll die 800-kW-Anlage ans Stromnetz gehen.

    Weiterlesen
  • 24.08.2016

    Power-to-Gas-Anlage mit neuer Direktmethanisierung

    Mit der Power-to-Gas-Technologie möchte das Fraunhofer IWES in Kassel die Langzeitspeicherung für die schwankende Erzeugung der Wind- und Solarenergie lösen. Dazu wird im Hessischen Biogasforschungszentrum HBFZ in Bad Hersfeld eine 50 kW-Anlage aufgebaut und getestet.

    Weiterlesen
  • 22.08.2016

    Bioenergiedorf als Energie-Kommune des Monats ausgezeichnet

    Die Agentur für Erneuerbare Energien hat die mecklenburg-vorpommerische Gemeinde Bollewick für ihre nachhaltige Wärmeversorgung als Energie-Kommune des Monats ausgezeichnet.

    Weiterlesen

  • 24.06.2016

    Biogasanlagen optimal flexibilisieren

    Das Vorhaben OptFlex Biogas hat sich in den letzten vier Jahren mit der optimalen Betriebs- und Flexibilisierungsstrategie für Biogasanlagen und dem Einfluss der Flexibilitätsprämie beschäftigt. Ergebnis: Eine flexible Stromerzeugung ist unter den derzeitigen energiepolitischen Rahmenbedingungen wirtschaftlich, die optimale Strategie ist jedoch anlagenindividuell zu bestimmen.

    Weiterlesen

Seiten

 

 

Google+