Bioenergie

  • 06.09.2016

    Holzheizungen mit E-Filtertechnik weit unter BImSchV-Grenzwert

    Holzhackschnitzel- und Pelletsheizungen des Herstellers Heizomat liegen laut Messungen aus der Praxis unter den für neue Biomasseheizungen vorgeschriebenen Werten.

    Weiterlesen
  • 24.08.2016

    800-Kilowatt-Biogasanlage in Kolumbien

    Weltec Biopower aus dem niedersächsischen Vechta baut eine Biogasanlage für den größten Eierproduzenten Kolumbiens. Bereits Anfang 2017 soll die 800-kW-Anlage ans Stromnetz gehen.

    Weiterlesen
  • 24.08.2016

    Power-to-Gas-Anlage mit neuer Direktmethanisierung

    Mit der Power-to-Gas-Technologie möchte das Fraunhofer IWES in Kassel die Langzeitspeicherung für die schwankende Erzeugung der Wind- und Solarenergie lösen. Dazu wird im Hessischen Biogasforschungszentrum HBFZ in Bad Hersfeld eine 50 kW-Anlage aufgebaut und getestet.

    Weiterlesen

  • 22.08.2016

    Bioenergiedorf als Energie-Kommune des Monats ausgezeichnet

    Die Agentur für Erneuerbare Energien hat die mecklenburg-vorpommerische Gemeinde Bollewick für ihre nachhaltige Wärmeversorgung als Energie-Kommune des Monats ausgezeichnet.

    Weiterlesen
  • 24.06.2016

    Biogasanlagen optimal flexibilisieren

    Das Vorhaben OptFlex Biogas hat sich in den letzten vier Jahren mit der optimalen Betriebs- und Flexibilisierungsstrategie für Biogasanlagen und dem Einfluss der Flexibilitätsprämie beschäftigt. Ergebnis: Eine flexible Stromerzeugung ist unter den derzeitigen energiepolitischen Rahmenbedingungen wirtschaftlich, die optimale Strategie ist jedoch anlagenindividuell zu bestimmen.

    Weiterlesen
  • 10.06.2016

    Leitfaden: Wie ein lokales Netzwerk für die Wärmewende entsteht

    Mit der neuen Planungshilfe „Ein Netzwerk für die Wärmewende“ informiert die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) Kommunen und Bürger, wie sie ein lokales Netzwerk gründen können, um eine regenerative Wärmeversorgung auf kommunaler Ebene strategisch anzugehen. Die Planungshilfe ist ab sofort bei der AEE bestellbar.

    Weiterlesen

  • 11.05.2016

    Strohpellets zur Biogaserzeugung

    Das Fraunhofer IKTS hat Pellets aus Stroh entwickelt, die gleichzeitig den Transport des Materials erleichtern, die Biogasausbeute erhöhen und bei der Fermentation keine störenden Schwimmschichten bilden. Für diese Strohpellets hat Björn Schwarz vom IKTS nun den Biogas-Innovationspreis 2016 erhalten.

    Weiterlesen
  • 03.05.2016

    Innovationspreis für Flex-Silo von Schmack Biogas

    Für sein neuartiges Fahrsilokonzept aus Systembausteinen ist Schmack Biogas mit dem Biogas-Innovationspreis der deutschen Landwirtschaft 2016 ausgezeichnet worden.

    Weiterlesen
  • 19.04.2016

    Biogasanlage in Bergheim-Paffendorf speist Gas ins öffentliche Netz ein

    Die Biogaserzeugung in der Anlage Bergheim-Paffendorf ist angelaufen und das erste auf Erdgasqualität aufbereitete Biogas wurde ins Netz der Thyssengas eingespeist.

    Weiterlesen

  • 15.04.2016

    IWES-Studie: Biogas bietet Kostenentlastung

    Eine Studie des Fraunhofer IWES vergleicht ein Szenario, in dem Biogas einen großen Beitrag zur Energiewende leistet mit einem, das auf der geltenden EEG-Regelung basiert. Das Ergebnis: Mit einem flexiblen Biogaspark ließen sich 2030 im Vergleich zum EEG-2014-Szenario bundesweit 500 Mio. € pro Jahr einsparen.

    Weiterlesen

Seiten

 

 

Google+